Fandom

Scrubs-Wiki

Ben Sullivan

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ben Sullivan war ein Patient am Sacred Heart und war der Bruder von Jordan und Danni Sullivan, sowie Perry Cox' bester Freund.

Über Bearbeiten

Ben Sullivan ist Jordans Bruder und obwohl sie und Perry geschieden waren, stehen sich Ben und Perry sehr nahe. Ben ist ein begeisterter Fotograf. Was er nicht mag, sind gestellte Fotos; seine Fotos zeichnen sich dadurch aus, den jeweiligen Moment so realitätsgetreu wie möglich widerzuspiegeln. Er kam ins Sacred Heart, weil sich während Bauarbeiten ein Nagel durch seine Hand gebohrt
1.22 - Bens Verletzung.jpg

Bens Verletzung

hatte. Im Zuge der Behandlung diagnostizierte J.D. bei ihm Leukämie. Dadurch ergab sich für J.D. die Situation, seinen Mentor über Bens schweren Schicksalsschlag in Kenntnis setzen zu müssen. (Meine Zweifel) Den optimistischen Ben trifft die Tragik der Diagnose kaum, und anstatt Trübsal zu blasen, spielt er auf der Pädiatrie-Station mit Kindern. Dr. Cox fühlt sich seinem besten Freund verpflichtet und zitiert den "besten Onkologen vom Sacred Heart", Paul Zeltzer ins Zimmer, der vorschlägt, sofort mit der Chemotherapie zu beginnen. Durch seine erste Chemo-Phase geht Ben mit Jordan an seiner Seite. J.D versucht Perry zu überzeugen, seinen Freund zu unterstützen, was dieser letztlich auch macht. Die Chemotherapie schlägt an und Ben kann das Sacred Heart geheilt verlassen. (Mein Held)
3x14BenRückkehr.jpg

Ben ist zurück

Nach etwa 2 Jahren erscheint Ben erneut im Sacred Heart, um beim Geburtstag seines Neffens dabei sein zu können. Es stellt sich heraus, dass Ben es versäumt hat, sich Routineuntersuchungen zu unterziehen und stirbt kurze Zeit später (am 21.03.2004) am zurückgekehrten Krebs. Perry gibt J.D. die Schuld an seinem Tod, da er sich seiner Meinung nach nicht ausreichend um Ben gekümmert hat. Er weigerte sich auch, Bens Tod zu akzeptieren, was dadurch deutlich wird, dass er mit Ben an seiner Seite nach dessen Tod durchs Krankenhaus schlendert. Erst Bens Beerdigung hilft Dr. Cox dabei dessen Tod zu überwinden. (Meine Schuld)

Beziehungen Bearbeiten

Jordan und Danni Bearbeiten

Meine Schuld.jpg
3x14PerryBenKuss.jpg

Perry und Ben küssen sich fast

Meine Zweifel.jpg

Ben hasst gestellte Fotos

1.23 - Ben startet seine Chemo.jpg

Ben startet seine Chemo

Trotz der Scheidung von Dr. Cox und Jordan Sullivan|Jordan ist er aber eher dem Ex-Schwager freundschaftlich verbunden und näher als seiner Schwester. Perrys Witze ihr gegenüber (Derwisch mit Drahthaarfrisur) nimmt er gelassen hin, in der Beziehung nimmt er Dr. Cox sowieso nicht ernst. Sein Tod ist für Jordan als 'Große Schwester' aber ein harter Schlag, sie muss sich von ihren leicht tussigen Freundinnen trösten lassen, da Dr. Cox im Selbstmitleid versunken ist. Von Dannis Umgang mit der Trauer erfährt man nichts.

Die Beziehung von Ben und Danni ist nicht sehr stark. In einem Gespräch mit J.D. gibt Ben Auskunft über etwaige sexuelle Erfahrungen mit seinen beiden Schwestern und vergleicht deren verschiedene Kusstechniken, die Situation wird aber sofort durch Dr. Cox aufgeklärt. Dieser lobt Ben als notorischen Witzereißer und Flunkerer.

Perry Cox Bearbeiten

Die zwei haben trotz der Scheidung von Dr. Cox und Jordan eine außerordentlich gute Beziehung zueinander. Cox bezeichnet Ben gar als seinen besten Freund. Bens Tod will Cox aber nicht wahrhaben; er stürzt sich in die Arbeit und gibt J.D. die Schuld. Er bildet sich ein, dass Ben noch am Leben sei, bis er auf dem Weg zur Beerdigung die Wahrheit erkennt. Außerdem hätten Perry und Ben sich als spontane Mutprobe fast einmal geküsst. Als Triumpf sagt Ben, nachdem Perry kneift und "Verdammt" schreiend gegen die Wand schlägt:" Ich bin Ben Sullivan, König der schwulen Angsthasen!" (Meine Schuld)

Persönliches Bearbeiten

Was er mag Bearbeiten

  • natürliche Fotos
  • Leute zu erschrecken
  • seine Kamera
  • seine Schwester Jordan Sullivan|Jordan zu ärgern
  • J.D. Zu ärgern
  • Spielzeug-Kipplaster (Mein Held)
  • Spielzeugautos (er hat immer eins von seiner Mutter bekommen, wenn er krank war)
  • mit Dr. Cox rum zu albern
  • Andere auf seinen Rücken nehmen

Was er nicht mag Bearbeiten

  • gestellte Fotos
  • seine Leukämie
  • Unterwäsche
  • wenn Jordan rummeckert

Spitznamen Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Er teilte mit J.D. die Leidenschaft, Filme, in denen Schauspielerinnen nackt zu sehen sind, zu sehen. (Meine Zweifel)
  • Er sollte eigentlich in der Episode "Meine Patenschaft" als Geist auftauchen, doch Brendan Fraser war zu der Zeit anderweitig beschäftigt.