Fandom

Scrubs-Wiki

Detlef Bierstedt

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Detlef Bierstedt ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. In Scrubs lieh er Dr. Moyer seine Stimme.

Leben & Karriere Bearbeiten

Ausbildung Bearbeiten

Bierstedt besuchte von 1973 bis 1976 die Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin.

SynchronisationBearbeiten

Am bekanntesten ist Bierstedt durch die Film- und Fernsehsynchronisation. Er ist seit dem Jahr 1978 in über 1000 Produktionen zu hören gewesen. Er ist u.a. zusammen mit Martin Umbach Standardsprecher von George Clooney sowie von Bill Pullman, John C. Reilly und Robert Englund. Außerdem ist Bierstedt in zahlreichen Serien zu hören, darunter in Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, X-Factor – Das Unfassbare, Babylon 5, Seinfeld, Eine himmlische Familie, Third Watch – Einsatz am Limit, Boston Public, Still Standing, Prison Break. Daneben leiht er dem Hauptcharakter der Serie American Dad, Stanley Smith, seine Stimme.

Filmografie Bearbeiten

  • 1978: Des Henkers Bruder
  • 1978: Ursula
  • 1979: Chiffriert an Chef – Ausfall Nr. 5
  • 1979: Lachtauben weinen nicht
  • 1980: Die Verlobte
  • 1980: Der lange Ritt zur Schule
  • 1982: Dein unbekannter Bruder
  • 1982: Der Staatsanwalt hat das Wort
  • 1982: Olle Henry
  • 1982: Das Luftschiff
  • 1983: Zille und ick
  • 1984: Front ohne Gnade
  • 1985: Käthe Kollwitz
  • 1985: Drei Damen vom Grill
  • 1986: Was zu beweisen war
  • 1990: Der doppelte Nötzli
  • 1992: Haus am See
  • 1994: Polizeiruf 110
  • 1994: Wolffs Revier
  • 1998: Hallo, Onkel Doc!
  • 1998: Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei
  • 2002: Im Visier der Zivilfahnder
  • 2003: Das verräterische Herz
  • 2003: Rosa Roth
  • 2004: Der Mann mit dem weißen Bart
  • 2010: Anna und die Liebe
  • 2011: Beate Uhse – Das Recht auf Liebe

Siehe auch Bearbeiten

CREW

RegisseurDrehbuchautorProduzentSynchronsprecherAlle Crew-Mitglieder