Fandom

Scrubs-Wiki

Eliza Coupe

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Eliza Coupe ist eine US-amerikanische Schauspielerin. In Scrubs verkörperte sie ab der achten Staffel die Rolle der Denise Mahoney.

Leben & Karriere Bearbeiten

Kindheit & Ausbildung Bearbeiten

Coupe wurde 1981 in der kleinen Ortschaft Plymouth im Bundesstaat New Hampshire geboren. Dort wuchs sie auch auf und besuchte die öffentliche Plymouth Regional High School. Bereits damals wurde sie von ihrer Lehrerin und Theaterdirektorin als Schauspielerin entdeckt und gefördert; durch ihre Hilfe schaffte es Coupe auch auf das California Institute of the Arts, eine private Kunsthochschule in Valencia im Los Angeles County.

Anfänge mit Upright Citizens Brigade TheatreBearbeiten

Einige Zeit später tourte Coupe, die bereits während ihrer High-School-Zeit einige Preise gewann, mit einer Improvisationstheatergruppe namens Upright Citizens Brigade Theatre durch Frankreich. Diese Gruppe, der auch  ihr späterer Scrubs-Kollege Aziz Ansari (Ed Dhandapani) angehörte, war auch in den Vereinigten Staaten sehr erfolgreich. Schon vor der Reise nach Europa hatte sich Eliza Coupe in New York niedergelassen, um im Jahre 2005 ein Soloprojekt mit dem Namen The Patriots auf die Beine zu stellen. Auf dem Comedy Festival wurde sie schließlich im Jahre 2006 mit dem Breakout Performer Award ausgezeichnet.

FilmschauspielkarriereBearbeiten

Im selben Jahr sammelte Coupe erste Erfahrungen bei Film- und Fernsehen, als sie im Kurzfilm The Day the World Saved Shane Sawyer ihre erste Hauptrolle übernahm. Rund ein Jahr später wirkte Coupe in dem Film Ich glaub, ich lieb meine Frau mit. In dieser Zeit kam es auch zu mehreren Engagements in verschiedenen TV-Serien. 2007 trat sie in MTV-Show Short Circuitz auf, im selben Jahr folgte ein Auftritt in Flight of the Conchords. Durch ihre Auftritte in der HBO-Serie 12 Miles of Bad Road, bekam Coupe vor allem ab 2008 viele lukrative Angebote von Produktionsfirmen und Fernsehsendern. Ihren endgültigen Durchbruch schaffte Eliza Coupe, abgesehen von ihren Gastauftritte in Samantha Who?, in der Sitcom Scrubs – Die Anfänger, wo sie als Dr. Denise Mahoney zu sehen war. Des Weiteren war sie im Jahr 2009 in drei Episoden von Scrubs: Interns zu sehen, einem Webisoden-Ableger von Scrubs. Seit 2011 verkörpert Coupe eine Hauptrolle in der Comedyserie Happy Endings zu sehen. Ebenfalls 2011 erschien der Film Der perfekte Ex mit Coupe in einer Nebenrolle.

Persönliches Bearbeiten

Eliza Coupe ist mit dem Künstler und Puppenspieler Randall Whittinghill verheiratet.

Filmografie Bearbeiten

Filme Bearbeiten

  • 2006: The Day the World Saved Shane Sawyer
  • 2007: Ich glaub, ich lieb meine Frau
  • 2009: No Heroics
  • 2010: Somewhere
  • 2011: Der perfekte Ex

Serien Bearbeiten

  • 2007: Short Circuitz
  • 2007: Flight of the Conchords
  • 2008: Unhitched
  • 2008: 12 Miles of Bad Roa
  • 2008: Samantha Who
  • 2009–2010: Scrubs
  • 2009: Scrubs: Interns
  • 2009: Royal Pain
  • 2011: Community
  • 2011-: Happy Endings

Trivia Bearbeiten

  • Coupe war in der Episode "Mein Mittagessen mit Cox" als Krankenschwester zu sehen, als Turk Dr. Cox' Herzklappenpatienten die Elektroden abnimmt.
  • Als Kind litt Coupe unter Legasthenie.
CAST
Hauptcast Zach BraffSarah ChalkeDonald FaisonJudy ReyesJohn C. McGinleyKen JenkinsNeil Flynn
Kerry BishéDave FrancoMichael MosleyEliza Coupe
Nebencast Sam LloydRobert MaschioChrista MillerAloma WrightJohnny KastlTravis Schuldt
Nach Staffeln Liste der Auftritte der Charaktere123456789WKompletter Cast