Fandom

Scrubs-Wiki

Jordan Sullivan

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Du kannst doch nicht mit jemandem schlafen, den du wirklich gern hast; Sex ist dazu da, Babys zu machen und um sich zu rächenJordan  ("Mein letzter Tag")

Jordan Sullivan ist die Ex-Frau von Dr. Cox, mit dem sie zusammenlebt und in einer Beziehung ist. Sie war Mitglied im Aufsichtsrat vom Sacred Heart, bevor sie entschied, "Vollzeitmutter" zu werden und ganz für ihren Sohn Jack und ihre Tochter Jennifer Dylan da zu sein. Jordan hat eine sehr gleichgültige Haltung, kann auch vor anderen Menschen ziemlich gemein werden, doch im Laufe der Jahre ist sie mit einigen Mitarbeitern des Sacred Hearts befreundet, vor allem mit Carla und Elliot.

Jordan wird von Christa Miller dargestellt und erscheint als Nebenfigur in 88 Episoden aller 9 Staffeln von Scrubs. Ihren ersten Auftritt hat sie in "Mein Pech", ihren letzten in "Unser Babymoon". Es ist wahrscheinlich, dass sie immer noch nicht mit Perry verheiratet ist, jedoch eine Beziehung führen.

Über Bearbeiten

4.22 - Jordan glücklich.jpg

Jordan zeigt Emotionen

Wenn Jordan kommt, gibt es fast immer Ärger, denn sie ist gemein, gefühlslos und selbstherrisch. Sie behauptet oft, dass sie von ihren Eltern nie geliebt wurde, um ihr Verhalten ein wenig zu entschuldigen, doch später zeigt sich, dass dem nicht so war, und sie sogar nett und liebevoll zu ihr waren. (Meine Nebendarsteller) Sie hat einen Art Notwehrmechanismus, da sie es nicht ertragen kann, verletzt zu werden. (Mein Karma) Durch ihre sarkastische Art, auch Fremden zu begegnen, ist sie die perfekte Ergänzung zu Perry. Die Beiden waren noch vor 2001 miteinander verheiratet, jedoch hatte Jordan eine Affäre mit Perrys damaligem Schüler Peter Fisher, woraufhin sie sich trennten. Über mehrere Jahre hinweg lebten sie als glückliches Pärchen, auch ohne verheiratet zu sein.

5.2 - Jordan nervt Perry.jpg

Jordan arbeitet wieder

Jordan war lange im Vorstand des Sacred Hearts, doch als sie Jack bekam, war sie gezwungen, zu pausieren. Da ihr aber das ständige Zu-Hause sein nervte und nicht gefiel, beschloss sie 2005 wieder in ihren Beruf einzusteigen Nachdem sie aber mit ihrem zweiten Kind schwanger wurde, gab sie ihren Job ganz auf. Sie besuchte nur ab und zu mal das Sacred Heart, entweder um Unruhe zu stiften, oder Perry mit ihren Kindern zu nerven.

Mehrere Male zeig sich, dass Jordan ein großer Fan der plastischen Chirurgie ist. Einmal lässt sie ihre Lippen machen (Mein Weg nach Hause), ein anderes mal lässt sie ihren Bauch absaugen (Mein Bahamas 1) oder die Brüste vergrößern.

Beziehungen Bearbeiten

PerryBearbeiten

Jordan und Perry Cox sind "glücklich geschieden" und leben zusammen, gemeinsam mit ihren Kindern. Als sie sich kennenlernten, heirateten sie, doch nachdem Jodan mit Cox´ damaligen Praktikant Peter Fisher fremdging, trennten sich die Beiden und ließen sich schieden. (Mein Coach) Ab der zweiten Staffel war Jordan immer sauer, wenn Perry eine Beziehung führte, z.B. mit der Pharmavertreterin Julie Keaton. Doch ab der Episode "Mein Pudding" führten die Beiden wieder eine Beziehung. Jordan wurde schwanger, doch sie sagte Perry, dass das Kind nicht von ihm ist. (Mein Karma). Doch durch Zufall bekam dann auch Perry mit, dass das Kind von ihm ist, woraufhin er natürlich sauer war. (Mein Traumjob)

4.3 - Jordan und Perry zusammen.jpg

Jordan und Perry wieder einmal zusammen

Später, in der vierten Staffel, stellt sich heraus, dass sie Beiden rein rechtlich noch verheiratet sind, da die Unterschriften auf den Scheidungspapieren nicht rechtmäßig sind. Daraufhin lassen sie sich richtig scheiden. (Meine Schmach) In der sechsten Staffel bekommen sie ihr zweites Kind, Jennifer Dylan. (Meine Patenschaft)

Carla und Elliot Bearbeiten

Jordan freundet sich nach einiger Zeit im Sacred Heart mit Carla Espinosa und Elliot Reid an, obwohl die Drei sehr verschieden sind. (Mein Sinn für Humor). Man sieht sie häufig beim Mittagessen in der Cafeteria zusammen.

J.D. Bearbeiten

8.19 - Jordan verabschiedet J.D..jpg

Jordan verabschiedet sich von J.D.

Gleich bei ihrer ersten Begegnung mit J.D. hatte Jordan mit ihm Sex. (Mein Pech) Beide hielten das vor Perry geheim, bis es Jordan unbedingt an J.D.s letztem Tag im ersten Jahr verraten musste. (Mein letzter Tag) Seitdem hatte sie nicht mehr so viel zusammen zu tun, bis auf ein paar Treffen im Sacred Heart zusammen. Jordan machte auch für J.D. mit seiner damaligen Freundin Neena Broderick Schluss, da er nicht den Mut dazu aufbrachte. (Meine Hexe) Um Perry zu ärgern, nannte sie ihr zweites Kind Jennifer Dylan (J.D.), was für ihn der "Weltuntergang" bedeutete. (Meine Patenschaft)

Familie Bearbeiten

Sie hat zwei Kinder, Jack und Jennifer Dylan, beide von Perry. Danni, Jordans Schwester, war einmal mit J.D. zusammen und ihr verstorbener Bruder Ben Sullivan war der beste Freund von Perry.

Persönliches Bearbeiten

Was/Wen sie mag Bearbeiten

6.5 - Jordan als Wrack.jpg

Jordan als schwangeres Wrack

8.14 - Jordan und Elliot.jpg

Jordan und Elliot auf den Bahamas

3x14SullivanCox.jpg

Jordans Familie

J.D. und Jordan.jpg

Jordan und J.D.

  • Perry (auch wenn sie das nicht zugibt)
  • Ihre Kinder Jack und Jennifer Dylan
  • Dr. Cox zu ärgern
  • Laufburschen (Parkplatzboys, Liftboys, Poolboys etc.)
  • Ein Schläfchen von halb zwölf bis drei (Mein verliebter Anwalt)
  • Ausländische 16-27 jährige Jungen/Männer
  • Botox
  • Ihren jungen Nachbarn Pablo (aber nur, bis er sie einmal Ma'am nennt)
  • Rapsongs in eine Haarbürste trällern
  • fremde Beziehungen torpedieren
  • Leute zu schikanieren
  • über andere Leute lästern
  • in anderer Leute Leid baden
  • Fettabsaugen, plastische Chirurgie im Gesicht
  • Ihren Bruder Ben
  • Oxitocin-unterstützte, völlig schmerzfreie Bilderbuchentbindungen
  • Perry aus dem Überwachungsraum des Krankenhauses zu beobachten
  • Jacks schwules Matrosenoutfit (Mein sauberer Abgang)
  • Milchkaffee

Was sie nicht mag Bearbeiten

  • Tiefgründige Menschen
  • Tiefe Gespräche, in denen sie Gefühle zeigen muss
  • Als "alt" bezeichnet zu werden
  • "Ma'am" genannt zu werden
  • Ihre Mutter
  • Ihre Füße
  • In einem sehr warmen Raum eingeschlossen zu sein
  • Falten
  • Wenn ihr gesagt wird, dass sie wie ihre Mutter ist
  • alle Arten von Freundlichkeit
  • Gefühle zu zeigen
  • mit Perry auf irgendwelche Preisverleihungen zu gehen
  • "Liebe" zu machen
  • Witze vom Hausmeister
  • Vorstandssitzungen
  • Verladen zu werden
  • Wenn Perry über Gefühle reden will

Spitznamen Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Christa Miller ist mit Bill Lawrence, dem Produzenten von Scrubs, verheiratet. Entgegen vieler Behauptungen ist "Jack", der in der Sendung den Sohn von Jordan Sullivan und Dr. Cox darstellt, nicht der leibliche Sohn von Miller und Lawrence.
  • Jordan behauptet, die einzige Frau gewesen zu sein, die jemals nüchtern mit Dr. Cox geschlafen hat. (Mein letzter Tag)
  • Jordan's Vater ist seit 20 Jahren tot. (Mein Pech)
  • Sie gestand Perry ein, dass sie Dr. Kelso heiß findet. (Meine tolle Liebesnacht)
  • Sie mag Mineralwasser mit Zitronenscheiben. (Mein Pech)
  • Sie gab zu, mit 19 Jahren eine Abtreibung gehabt zu haben. (Mein Baby und sein Baby)
  • Sie hat ihre Achseln botoxen lassen, damit sie nicht schwitzt. (Meine kalte Dusche)