Fandom

Scrubs-Wiki

Mein Held

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Mein Held" ist die 23. Episode der ersten Staffel von Scrubs.

Handlung Bearbeiten

Mein Held setzt sich mit drei parallel verlaufenden Handlungssträngen auseinander.

Der an Leukämie erkrankte Ben Sullivan hat Probleme damit sich ernsthaft mit seiner Situation auseinander zu setzen. Dr. Cox schafft es jedoch, die deprimierte Stimmung in pure Motivation umzuwandeln und beeindruckt damit J.D., der ihn fortan für einen wahren Helden hält. Als allerdings Bens Blastenwerte und damit seine äußerst geringen Überlebenschancen bekannt werden, zieht Dr. Cox sich zurück und lässt Ben und J.D. im Stich, da er mit der Situation nicht umgehen kann. Aber auch J.D. ist verzweifelt, da er Angst hat sich dem Problem alleine zu stellen.

Turk hingegen hat unabhängig vom ersten Handlungsstrang ein Problem damit, dass laut Dr. Wen nicht er der beste Assistenz-Chirurg im Krankenhaus ist, sondern der Todd.

Zuguterletzt handelt Elliot sich mächtigen Ärger von Dr. Kelso ein, da Carla in ihrem Namen einen Fragebogen über Kelsos Fähigkeiten mit hammerharten Beleidigungen ausfüllt. Sie waren davon ausgegangen, dass alle Assistenten diesen Fragebogen bekommen, wodurch Kelso nicht wissen könnte, wer ihn beleidigt, doch dem war nicht so. Elliots Fragebogen war der einzige.

Der Bruch in Mein Held findet zu einem Zeitpunkt statt, zu dem alle Charaktere von sich selbst enttäuscht sind. Zeitgleich entschließen sie sich unabhängig voneinander nicht in Selbstmitleid zu baden und sich ihren Problemen zu stellen.

J.D. will sich um Ben kümmern, doch Dr. Cox kommt ihm, sehr zu seiner Erleichterung, zuvor. Sein Held ist wieder da. Turk versichert seinem Oberarzt, dass es ihm egal sei, ob er jetzt der Beste ist, da er hart arbeiten und irgendwann an der Spitze stehen wird. Carla gesteht Dr. Kelso, dass sie den Fragebogen ausgefüllt hat und Elliot behauptet, dass sie genau dasselbe über ihn schreiben würde, wenn sie den Mut gehabt hätte.

Wiederkehrende Themen Bearbeiten

Tagträume und Fantasien Bearbeiten

  • J.D. sieht Dr. Cox in Superman-Manier aus dem Fenster von Bens Krankenzimmer fliegen.
  • Dr. Cox verliert seinen Superman-Umhang nachdem er J.D. enttäuscht.
  • J.D., Ben, Jordan und Dr. Cox lassen die Situation im Stile einer 90er-Jahre Teenie-Fernsehserie Revue passieren.

Hausmeister Story Bearbeiten

  • Der Hausmeister treibt J.D. mit empfindlichen Details aus seinem Privatleben (die eigentlich niemand wissen dürfte) in den Wahnsinn. Die Informationen hat er aus J.D.s Tagebuch, das er in seinem Spind im Krankenhaus aufbewahrt.

AnspielungenBearbeiten

  • In J.D.s Tagtraum mit Ben, Jordan und Dr. Cox handelt es sich, um eine Anspielung auf die Fernsehserie Real World.

J.D.s MädchennamenBearbeiten

  • Rhonda
Ich habe sowas von nicht mit dir geredet Rhonda, vielen Dank!
  • Kimmy
Ähmm, ich habe noch ungefähr 1000 Patienten, um die ich mich kümmern muss, also Nein, aber ich überlasse dir meine fähige liebreizende Assistentin Kimmy. Ok?

Gastdarsteller Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • "Speedracer und Underdog" von den Intros der Serien  interpretiert von The Blanks.
  • "Fresh Feeling" von The Eels
  • "Joy and Pain" von Rob Base & DJ E-Z Rock  interpretiert von Donald Faison.

Trivia Bearbeiten

  • Nachdem Ben J.D. auf die Schultern genommen und ihn herumgewirbelt hat, stürzt J.D. in einen Haufen mit Bauklötzen, weil ihm so schwindelig war. In der Folge, in der er sich die Haare aus Solidarität zu einer Leukämiepatientin abschneidet, behauptet er, dass ihm nie schwindelig wird.
  • Man erfährt, dass J.D.s Voice-over und Weisheiten am Ende jeder Episode Tagebucheinträge sind, die er nach jedem Arbeitstag macht.
  • Anhand der OP-Tafel erkennt man, das die Folge kurz vor dem 18. Februar spielt. Somit wohl der Drehtag zumindest dieser Szene war.
  • Auf der OP-Tafel steht, statt der Rollenname von Bonnie, der richtige Name (Lee) der Darstellerin.
  • Der Mädchenname seiner Mutter (Turner) wird vom Hausmeister erwähnt.
    • Möglicher Kontinuitätsfehler: in Mein Handtaschentrick erwähnt J.D. seine beiden Großmütter, Großmutter Dorian oder die alte Nana Hobbs. Letztere ist somit seine Großmutter mütterlicherseits und damit wäre der Mädchenname seiner Mutter Hobbs.

Titelerklärung Bearbeiten

  • "Mein Held": In der schwierigen Zeit für Ben sollte Dr. Cox ihn in J.D.s Augen unterstützen. Das verleitet J.D. dazu, Dr. Cox als Helden zu sehen - auch wenn dieser sich eine solche Rolle nicht zutraut.
Episoden der ersten Staffel

1. "Mein erster Tag"
2. "Mein Mentor"
3. "Mein Kunstfehler"
4. "Meine Lieblingspatientin"
5. "Meine Vorbilder"
6. "Mein Pech"
7. "Mein Konkurrent"
8. "Meine fünfzehn Minuten als Held"

9. "Mein freier Tag"
10. "Mein Spitzname"
11. "Mein Weihnachtswunder"
12. "Mein Date aus der Röhre"
13. "Meine zweite Chance"
14. "Meine Alex"
15. "Meine Beziehung"
16. "Meine Melone"

17. "Mein Student"
18. "Mein schlimmster Fall"
19. "Mein alter Herr"
20. "Mein Freund, der Chirurg"
21. "Mein größtes Opfer"
22. "Meine Zweifel"
23. "Mein Held"
24. "Mein letzter Tag"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden