Fandom

Scrubs-Wiki

Mein Leben als Mann

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Mein Leben als Mann" ist die 8. Episode der siebten Staffel von Scrubs.

Handlung Bearbeiten

Dass J.D. Probleme mit seiner Männlichkeit hat, ist bekannt, doch jetzt macht sich nicht nur Dr. Cox darüber lustig, sondern auch Turk. Als er ihn bei einem Konflikt schützt, reicht es J.D. und er beschließt ab sofort männlicher aufzutreten. Als Turk wegen seines verlorenen Hodens ein neues Alphatierspielchen beginnt (Fernbedienungs-Wrestling), tritt J.D. mutig gegen ihn an. Als er Turk durch Glück ausknockt, markiert er den Großen, was Turk auf keinen Fall auf sich sitzen lassen will. Als die beiden sich auf ein neutrales Kampfende einigen ("Das Rocky 3 Standbildfinale"), ist die Sache vom Tisch. Das Ganze begann, weil Turk durch einen unglücklichen Tritt Izzys eine Hodentorsion erlitt und ihm ein Hoden abgenommen werden musste.

Elliot hingegen erfährt von Dr. Kelso durch die Blume, dass er gerne seinen Job behalten würde und dabei auf Unterstützung der Mitarbeiter zählt, und beschließt ihm zu helfen.

Der Hausmeister hingegen schreibt mit seinem Club der Denker eine Zeitung, The Janitorial, die die neusten Infos über die Mitarbeiter veröffentlicht. Nachdem ihn Dr. Cox als blöd bezeichnet hat, macht er ihn in dieser zum Weichei, bis Dr. Cox sich bei ihm entschuldigt.


Wiederkehrende Themen Bearbeiten

Tagträume und Fantasien Bearbeiten

  • Turk und J.D. pflanzen Turks Hoden ein und lassen ihn wachsen. Nach einiger Zeit entsteht ein "Pflanzenturk", der jedoch nicht sprechen kann und auch keine friedlichen Absichten besitzt.
    Pflanzenturk.jpg
  • Ein Olympia-Athlet bittet seinen Arzt, ihm beide Hoden abzuschneiden, damit er bessere Leistungen erzielen kann.

Hausmeister-Story Bearbeiten

  • Der Hausmeister bringt absofort die Krankenhauszeitung The Janitorial heraus, die aus Mitarbeiterinterviews und Bildern bzw. dem neusten Klatsch besteht. Für die Zusammenstellung sind Ted, Todd und der Hausmeister zuständig, wobei Ted sich als Reporter bewährt und Todd zuständig für Bilder ist. Der Hausmeister hingegen beweist Überzeugungskraft durch eigengeschriebene Artikel.

Gastdarsteller Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • "Collie Man" von Slightly Stoopid

Trivia Bearbeiten

  • Durch diese Episode dachten viele der Fans sie wüssten den Namen des Hausmeister, da er zu Cox sagt:
Dr. Cox: Wieso quälen sie mich?
Hausmeister: Weil sie gesagt haben, dass ich blöd bin..Ich wurde in meinem Leben schon verschiedenes genannt: Volksverräter, Zebrawilderer, Josh, und das hab ich alles hingenommen, weil an jedem ein Körnchen Wahrheit dran war.
Doch JOSH ist einfach nur die Abkürzung für Janitor Of Sacred Heart.
  • Michael McDonald, der in Folgen der ersten beiden Staffeln die Rolle des Mike Davis spielte, taucht in dieser Folge als Mr. Cropper wieder auf.
  • Turk hat nur noch einen Hoden.
  • In J.D.s Tagtraum kann man klar erkennen, dass der Pflanzenturk von hinten nicht Donald Faison ist.
  • Elliot erwähnt, dass sie einen Cousin namens Gregg hat, der sich zwar versuchte aufzuhängen, dennoch aber überlebt hat.
Episoden der siebten Staffel

1. "Mein voller Durchblick"
2. "Meine schwere Geburt"
3. "Mein Erwachsenwerden"
4. "Meine Eselsbrücken"

5. "Mein inneres Kind"
6. "Meine Tabellenführung"
7. "Meine Wasserbomben"

8. "Mein Leben als Mann"
9. "Meine Dusel-Diagnose"
10. "Mein neuer Chef"
11. "Mein Märchen"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden