Fandom

Scrubs-Wiki

Mein Vollmond

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Mein Vollmond" ist die 13. Episode der achten Staffel von Scrubs.

Handlung Bearbeiten

J.D. hat frei, Turk und Elliot haben gemeinsam Nachtdienst. Gemeinsam mit ihren Assistenten versuchen sie, ein paar sehr schwere Fälle zu knacken. Allerdings sind die Assistenten so sehr von sich überzeugt, dass Elliot und Turk beschließen, ihnen zuerst einen ordentlichen Schrecken einzujagen. Sie erzählen ihnen, dass bei Elliots erster Nachtschicht ein Patient Namens Tony Bellmont seine Zunge abbiss und sie auf Elliot warf, die sie danach in den Müll warf. Später fanden sie angeblich Mister Bellmont in dem Eimer, der seine Zunge hält. Plötzlich springt Turk aus dem Eimer, und Kunstblut läuft aus seinem Mund. Nachdem die Assistenten nun ihren Schock überstanden haben, geht es an die Patienten.

Elliots Patientin Robyn nimmt dauernd ab, behauptet aber, dass sie genug isst, weshalb Elliot sie mit dem Psychologen reden lässt. Auch Turk braucht psychologische Tricks, um seine Patientin Mrs. Powell dazu zu bringen, zu furzen, damit er weiß, ob ihr Darm nach der Operation in Ordnung ist. Sie weigert sich aber, da sie meint, dass Damen nicht furzen. Mr. Swick hat sich selbst vergiftet, und Howie soll herausfinden, womit, allerdings leidet Swick am Capgras-Syndrom und glaubt, dass alle Menschen um ihn herum durch identische Doppelgänger ausgetauscht wurden, was Howie die Arbeit erschwert. Auch Denise Mahoney hat einen schweren Fall: ihre Patientin Mrs. Emmitt hat Flüssigkeit in der Lunge, und Denise schafft es nicht, sie raus zu kriegen, darum bittet Turk seinen Assistenten Derek Hill, ihr dabei zu helfen. Katie hat mit dem sehr widerspenstigen Patienten Mr. Gold zu kämpfen: er versucht dauernd, sich von den Verbänden an seiner Hand zu befreien, und Turk meint, wenn er nicht aufhört, muss er ihn am Bett festbinden. Katie soll ihn überzeugen, die Verbände dran zu lassen.

Wiederkehrende Themen Bearbeiten

HausmeisterstoryBearbeiten

Gastdarsteller Bearbeiten

Musik Bearbeiten

"Hardly Enough" von WAZ

Trivia Bearbeiten

  • Dies ist in allen bisher erschienenen 8 Staffeln die erste und einzige Folge, in der J.D. überhaupt nicht auftaucht. In der Folge "Meine Handy-Stimme" erscheint er auch nicht, allerdings telefoniert Elliot fast den ganzen Tag mit ihm.
  • Judy Reyes (Carla), John C. McGinley (Perry Cox), Neil Flynn (Hausmeister) und Ken Jenkins (Robert Kelso) treten in dieser Folge ebenfalls nicht auf.
  • Als Howie aus dem Zimmer kommt in dem er anscheinend einen Blasenkatheter gelegt hat gibt er einem vorbeigehenden Pfleger die "Flosse", als er nur Sekunden später mit Todd redet ist der Pfleger nicht mehr auf dem Flur.
  • In Turks Tagtraum, in dem er ein "besserer Mechaniker" ist, wird sein Patient von dem selben Schaupieler gespielt der auch Dr. Wen spielt .
Episoden der achten Staffel

1. "Meine Vollidioten"
2. "Mein bester Fall"
3. "Mein Polizeistaat"
4. "Meine alte Flamme"
5. "Meine Sesamstraße"
6. "Meine tolle Liebesnacht"

7. "Meine neue Rolle"
8. "Mein verliebter Anwalt"
9. "Meine Handy-Stimme"
10. "Mein Brusthaar"
11. "Meine sprechenden Hände"
12. "Meine Beliebtheit"

13. "Mein Vollmond"
14. "Mein Bahamas 1"
15. "Mein Bahamas 2"
16. "Mein Chefchirurg"
17. "Meine 37 Minuten"
18. "Mein Finale"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden