Fandom

Scrubs-Wiki

Meine Laudatio

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Meine Laudatio" ist die 4. Episode der fünften Staffel von Scrubs.

Handlung Bearbeiten

Elliot schaltet auf Durchzug: Obwohl ihr neuer Job in einer städtischen Klinik den Untergang ihrer Karriere bedeutet, denkt sie nicht an eine Rückkehr ins "Sacred Heart". Können ihre Freunde ihr helfen? Ähnlich stolz zeigt sich J.D.: Er lässt sich vom Hausmeister zu einer Partie "Jiggly Ball" überreden, obwohl er von diesem Spiel noch nie etwas gehört hat und zu stolz ist, dies zuzugeben. Der Sinn des Spiels besteht darin, dass alle Krankenhaus Mitarbeiter J.D. mit Tennisbällen bewerfen. Währenddessen muss J.D. eine Laudatio für Kelso halten, der einen Preis verliehen bekommt. Als J.D. Kelso den ganzen Tag über beschattet und beobachtet, findet er nichts was er sagen könnte bzw. was besonders an ihm sei. Jedoch bemerkt er, dass Kelso den Tod vieler Patienten einfach abschüttelt und nichts darüber nachdenkt. Im Endeffekt wird J.D. klar, dass er nicht gerne Kelsos Job haben würde, da er Entscheidungen treffen muss, die keiner treffen will. Doch Dr. Kelso ist natürlich zu stolz, zuzugeben dass ihm die Entscheidungen nicht leicht fallen und spielt jedesmal einen fröhlich pfeifenden Menschen, wenn er die letzte Stufe der Krankenhaustreppe hinabgestiegen ist. Am Ende der Folge bekommt Elliot ihren Job im Sacred Heart zurück, allerdings nicht durch die Hilfe ihrer Freunde (welche sie wiederholt ablehnte), sondern da sie in der städtischen Klinik einen "Mann mit einer leckeren Geschlechtskrankheit, der nicht will dass seine Frau etwas erfährt" behandeln soll - und sich herausstellt, dass es sich um Dr. Kelso handelt.

Wiederkehrende Themen Bearbeiten

Tagträume und Fantasien Bearbeiten

  • J.D. stellt sich vor, dass er einen Mitbewohner halb Elliot halb Turk hätte. Er könnte an Elliots Brüsten spielen, während er mit der Turkseite Videospiele zockt. Er nennt die Mischung "Turkiette" (engl. Turkiot).
  • Elliot sagt zu J.D.: "Weisst du, es sah nämlich so aus als würdest du daran denken, meine Brüste zu massieren. Und wenn das so ist, dann hör auf daran zu denken und fang an zu massieren!" J.D. beginnt, öffnet die Augen, und massiert effektiv gerade die "Brüste" von Turk.
  • Kelso wird als Engel dargestellt.
  • Er denkt drüber nach, was Elliot alles machen müsste, damit sie ihren Freunden für den Job danken könnte:
    J.D. und Elliot (5).png
  1. Carla verlangt von Elliot, dass diese ihr die Arbeit abnimmt.
  2. Turk verlangt von Elliot ihre letzte Kartoffel.
  3. J.D. verlangt von ihr ihre Hände als "Brusthände".

Hausmeister-Story Bearbeiten

  • Der Hausmeister nutzt J.D.s Stolz aus, um das Spiel "Jiggly Ball" zu erfinden.

Gastdarsteller Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • "Sideways" von Citizen Cope

Anspielungen Bearbeiten

  • Bei J.D.s Vorstellung, dass er Elliots Hände als Brusthände bekommt, steht die Zeit bei "Two And A Half (Years Later)". Eine Anspielung auf die Sitcom "Two and a Half Men".

Trivia Bearbeiten

5.4 - Stütze.jpg

Rollstuhl mit Stützen

  • Dr. Kelso trägt in dieser Folge zum Teil den Kittel von Dr. Cox.
  • Als J.D. im Rollstuhl die Rampe rückwärts runterrollt sieht man dass am Rollstuhl Stützräder befestigt sind, als er dann rückwärts umfällt sind diese Räder jedoch weg.
  • Snoop-Dogg telefoniert während er mit den anderen auf Rollstühlen balanciert.
  • Dr. Mickhead dreht sich mit seinem Rollstuhl zuerst nach links als Dr. Cox "rechtsum" befiehlt. Alle anderen drehen richtig.
  • Dr. Cox trägt bei Kelsos Ehrung ein Freundschaftsbändchen am rechten Arm. Außerdem haben er und J.D. den selben Anzug an.
  • Nachdem J.D die Teekanne, die an seiner Hand hing, zertrümmert hatte, trug er für den Rest des Tages den Plastikgriff der Kanne an der Hand. Als Carla ihn dann nach dem Jiggly-Ball-Spiel behandelt, hat er sein Hemd nicht mehr an, der Griff ist aber noch da. Es ist aber nicht möglich das Hemd auszuziehen solange der Griff an seinem Handgelenk ist.
  • Als J.D. die Kanne zerschlägt ist ganz kurz zu erkennen dass der Ring in welchem er feststeckt mit Schaumstoff o.ä. ausgestopft ist.
Episoden der fünften Staffel

1. "Mein Aufstieg"
2. "Mein Sinn für Humor"
3. "Mein Triathlon"
4. "Meine Laudatio"
5. "Mein neuer Gott"
6. "Mein falscher Rückschluss"
7. "Mein Weg nach Hause"
8. "Mein Recht auf ein Dankeschön"

9. "Mein kleiner Tollpatsch"
10. "Meine Therapie"
11. "Mein Kummer"
12. "Mein Schützling"
13. "Mein Leidensgenosse"
14. "Mein Walkie Talkie"
15. "Meine wunderschönen Haare"
16. "Meine clevere Idee"

17. "Mein Bleistift"
18. "Meine Aufrichtigkeit"
19. "Mein Freund, der Hausmeister"
20. "Mein Mittagessen mit Cox"
21. "Mein gefallenes Idol"
22. "Mein Déjà-vu"
23. "Mein neuer Schwarm"
24. "Mein perfektes Date"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden