Fandom

Scrubs-Wiki

Meine Psychiaterin

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Meine Psychiaterin" ist die 1. Episode der vierten Staffel von Scrubs. J.D. trifft zum ersten Mal Dr. Molly Clock, die sich schnell mit Elliot anfreundet. Außerdem kehren Turk und Carla aus ihren Flitterwochen zurück.

Handlung Bearbeiten

Turk und Carla kommen nach zwei Wochen endlich wieder aus ihren Flitterwochen zurück und J.D. kann seinen besten Freund gar nicht erwarten. Nachdem J.D. Elliot das Herz gebrochen hat, muss er weiterhin damit rechnen, dass sie ihn hasst. Doch nicht nur die Beziehung zwischen Elliot und J.D. hat sich geändert, sondern auch die zwischen Dr. Cox und J.D.. Ab heute beginnt nämlich seine letzte Ausbildungswoche mit seinem Mentor und J.D. ist völlig übermotiviert. Dr. Cox hingegen reagiert typisch kalt auf J.D.s Euphorie und macht wie immer einen genervten Eindruck. Außerdem erwartet das Sacred Heart eine neue Mitarbeiterin, nämlich die attraktive Psychiaterin Molly Clock. Als diese gleich J.D. Hilfe bei einem Patienten anbietet, lehnt J.D. ab, da er ja immer Cox um Hilfe bittet. Als dieser zu J.D. und seinem Patienten Mr. Radford meint, sein Gesundheitsstatus würde sich nicht verbesseren, motiviert diese Ansprache beide dazu die anstrengende Physiotherapie zu bewältigen. Molly hingegen klärt J.D. darüber auf, dass das nur ein Motivations-Trick von Cox gewesen sei, auf dem er angesprungen ist. Turk hingegen hat die Aufgabe bekommen, einen Ersatz für ihr kaputtes Auto Malic zu finden. Als Carla ihm diese Entscheidung überlässt, erwartet sie nichts Schlimmes, da sie nur mit einem Fahrzeug mit vier Rädern zufrieden wäre. Ihre Stimmung ändern sie jedoch, als Turk die neuen Fahrzeuge präsentiert, und zwar 3 Roller. Als beide Kompromisse eingehen, gibt Turk schließlich nach und kauft den von Carla geliebten Mini Cooper. J.D. behält jedoch seinen Roller.

Wiederkehrende Themen Bearbeiten

Tagträume und Fantasien Bearbeiten

  • Die Sugar Hill Gang tanzt auf J.D.s gleichnamigem Radio zu Rappers delight.
  • Die Sugar Hill Gang tanzt in Turk und Carlas Mini Cooper.

Hausmeister-Story Bearbeiten

  • Am Beginn der Folge reißt J.D. beim Hochspringen ein Exit-Schild herunter, das der Hausmeister gerade montiert hatte. Der Hausmeister meint anlässlich seiner letzten Ausbildungswoche, wird er J.D. nie wieder ärgern. Da der naive J.D. dies glaubt, erwartet er keine Aktionen vom Hausmeister mehr. Als er jedoch von seinem Roller geschleudert wird, weil eine Kette an diesem anmontiert war, bekommt er vom Hausmeister zu spüren, dass ihr Verhältnis sich nicht ändern werde.

Anspielungen Bearbeiten

  • John C. McGinley hatte sich um die Stelle des Wolverine in X-Men beworben, welche dann aber Hugh Jackman bekommen hat, daher zählt er ihn bei "Dinge, die ihn noch weniger interessieren als J.D.s und seine letzte gemeinsame Woche" auf.

Musik Bearbeiten

  • "Rapper's Delight" von Sugar Hill Gang
  • "All By Myself" von Eric Carmen
  • "I'd do Anything For Love" von Meat Loaf

Gastdarsteller Bearbeiten

4.1 - Molly.jpg

Heather Graham als Molly

Trivia Bearbeiten

  • Die Roller von Carla, Turk und J.D. haben die gleichen Farben wie ihre Krankenhausklamotten (pink, grün und blau). Der Hersteller bringt diese Roller jedoch nur in den Farben blau, grün und schwarz raus. Daraus kann man schließen, dass Carlas Roller umlackiert wurde.
  • Es ist die erste Episode, in der die Wolverines erscheinen.
  • In der Szene, in der Cox J.D. fast umarmt, kann man den Kameramann gespiegelt im Fenster sehen.
  • In der Szene, in der J.D. "Al Coholic" an eine Tafel schreibt kann man einen Moment später lesen, dass dort "Dr. Ass Face" steht.
  • In der Szene in der J.D. am Taxi ist, hat er kein Namensschild.
  • Nachdem J.D. in der Therapiewanne "beinahe ertrunken wäre" und er auf dem Parkplatz seine Sachen trocknet, rempelt er Elliot mit der Schulter an, woraufhin sie an dieser Stelle nass ist. Als sie allerdings den Roller neben ihr umtritt ist ihre Schulter wieder trocken.
  • Als Turk mit dem Mini losfährt erkennt man, dass Donald Fasion bislang selten mit Schaltgetriebe gefahren sein muss, denn das Auto "hüpft" beim Anfahren.
  • Als J.D. am Ende mit dem Roller angekettet wegfährt, fährt er erst in Richtung Ausfahrt, in der nächsten Einstellung fährt er in die andere Richtung, als er mit der Kette hängenbleibt fährt er wieder Richtung Ausfahrt.
  • Als Turk und J.D. am Anfang versuchen sich im Krankenhaus zu treffen öffnet Turk ein Fenster im obersten Geschoss. In der nächsten Kameraeinstellung schaut er allerdings aus einem anderen Fenster, nämlich ein Stockwerk tiefer.
  • Als Elliot Molly anbietet, ihre Schenkel mit Salbe einzureiben, sieht man in den zwei Kameraeinstellungen von der ganzen Cafeteria den Hausmeister hinter Molly stehen. In allen anderen Kameraeinstellungen steht er dort allerdings nicht.
Episoden der vierten Staffel

1. "Meine Psychiaterin"
2. "Meine Beförderung"
3. "Meine Schmach"
4. "Meine Begegnung mit dem Tod"
5. "Ihre Geschichte"
6. "Meine Trauer"
7. "Mein hollywoodreifer Auftritt"
8. "Meine einmalige Chance"

9. "Mein Spiel mit dem Feuer"
10. "Meine Hexe"
11. "Mein Einhorn"
12. "Mein bester Moment"
13. "Mein Absturz"
14. "Mein Partner"
15. "Mein Eid"
16. "Meine Lügen"
17. "Meine Sitcom"

18. "Meine Mitbewohner"
19. "Mein Kuchen"
20. "Mein Chef mal anders"
21. "Meine Lippen sind versiegelt"
22. "Meine Maßnahme"
23. "Mein Glaube an die Menschheit"
24. "Meine Kollegen, die Egozentriker"
25. "Mein Schokobär"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden