Fandom

Scrubs-Wiki

Meine Schuld

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Für den Mann, der nichts zu verstecken hat, aber es trotzdem möchte. Die DuschhoseJ.D.

"Meine Schuld" ist die 14. Episode der dritten Staffel von Scrubs. Ben Sullivan kehrt zurück und gibt zu, dass er sich in den letzten beiden Jahren nicht regelmäßig Leukämietests unterzogen, J.D. ist genervt dass er seine Ex-Freundin Danni wiedersieht und Carla und Turk streiten sich, ob der Leberfleck in Turks Gesicht entfernt werden muss.

Handlung Bearbeiten

Der erste Geburtstag von Dr. Cox' kleinem Sohn steht an, und die gesamte Verwandtschaft trifft zur Feier ein - auch Cox' leukämiekranker Schwager Ben Sullivan.
3x14BenRückkehr.jpg

Ben ist zurück.

Als er erfährt, dass sich Ben schon jahrelang keiner Untersuchung mehr unterzogen hat, verdonnert er ihn zu einem ordentlichen Gesundheits-Check. Da er selbst aber keine Zeit hat, übergibt er ihn J.D.. Dieser beteuert jedoch, dass er schon zuviele Patienten hat, und nicht noch einen nehmen könne, was Dr. Cox jedoch egal ist. Als Cox 30 Minuten später in die Klinik kommt, gibt J.D. ihm eine Akte, und sagt, dass der Patient gestorben sei. Cox gibt J.D. die Schuld daran, Ben aber, der hinter ihm steht, versucht, J.D. zu verteidigen. Dr. Cox übernimmt von da an die Patienten von J.D. und schickt diesen nach Hause. Trotzdem kommt J.D. zurück und sagt Dr. Cox, dass Jordan angerufen habe, und er "heute abend dabei" sein solle. Er sagt ihm aber, dass er nirgendwo hingehen werde. Auch Ben versucht anschließend, ihn zu überreden, aber Cox sagt, dass er nie auf eine Party gehen möchte, wo die Hauptperson nicht weiß, was los ist.
3x14TurkOP.jpg

Turk vor seiner Operation.

Er flüchtet sich in Ausreden, sagt, dass er hier nicht weg gehen könne, weil sonst Menschen im Krankenhaus sterben würden. Dann schafft es Ben doch, ihn zu überreden, er solle ihm aber vorher noch eine letzte Bitte erfüllen. Er bringt Cox zu J.D. und sagt ihm er soll ihm verzeihen. Dies tut er dann auch, er entschuldigt sich, und sagt ihm, dass was passiert ist, nicht seine Schuld sei. Auf dem Weg zu der Feier unterhalten sich Dr. Cox und Ben, welcher möchte, dass sein Schwager auch sich selbst verzeiht, was geschehen ist. Dr. Cox willigt ein, fragt daraufhin aber, wo die Kamera von Ben sei, und ob er keine Fotos machen wolle. J.D. taucht hinter ihm auf und fragt "Wovon denn". Cox beschreibt, was man alles auf der Geburtstagsfeier seines Sohnes fotografieren könnte, als J.D. ihn fragt, was er glaube, wo er sei.
3x14CoxBeerdigung.jpg

Perry realisiert was passiert ist.

Cox dreht sich um, und Ben ist verschwunden. Die beiden stehen alleine auf einem Friedhof. Erst jetzt erkennt man, dass es Ben war, der zu Beginn der Episode gestorben ist. Zusammen mit J.D. geht er zu Bens Beisetzung, wo sich nach und nach verschiedene Krankenhausmitarbeiter sowie Bens Schwestern Jordan und Danni einfinden.

Dr. Cox sieht während des Großteils der Episode den eigentlich schon gestorbenen Ben, der ihm folgt und auch mit ihm redet. Erst als Dr. Cox allen vergeben hat (und zuletzt sich selber) verschwindet Ben und Dr. Cox realisiert, dass er sich auf Bens Beerdigung befindet.

Wiederkehrende Themen Bearbeiten

Fantasien und TagträumeBearbeiten

3x14Leberfleck.jpg

Turks Leberfleck spricht.

  • Carla stellt sich vor, wie der Leberfleck von Turk mit ihr redet.
    • Später "fordert" der Leberfleck von Carla zu antworten.
  • Ben ist in der Hälfte der Episode ein Tagtraum von Dr. Cox, weil er schon gestorben ist.

Flashbacks und Erinnerungen Bearbeiten

  • J.D. und Danni drehen ein Homevideo um es an America's Funniest Home Videos zu schicken.
  • J.D. verliert im Gin Rummy gegen Leonard.

Hausmeister-Story Bearbeiten

  • Dies ist eine der wenigen Episoden, in denen der Hausmeister J.D. nicht ärgert.
  • Während Elliot Carla sucht, hilft er ihr. Da sie Carla bisher nicht hat finden können, schlägt er vor sie im Müll zu suchen. Als Elliot ihn darauf hinweist, dass sie keine tote Carla suchen, lobt er ihren Optimismus.

J.D.s Mädchennamen Bearbeiten

  • Valerie
  • Polly
  • Sheela
Hey Valerie, willst du mal was witziges hören? Seit ich angefangen habe deine Patienten zu betreuen, ist kein einziger davon draufgegangen.Dr. Cox

Anspielungen Bearbeiten

  • Laut Scrubs-Erschaffer Bill Lawrence ist diese Episode eine Hommage an den Film The Sixth Sense. Bruce Willis hat in diesem Film die Rolle eines Psychologen, der einen Jungen betreut, der angeblich Geister sehen kann. Erst am Ende erfährt man, dass Bruce Willis schon am Beginn des Films gestorben ist, und nur der Junge ihn sehen kann. Ähnlich wie in Meine Schuld wird auch bei The Sixth Sense der Zuschauer im Glauben gelassen, dass Bruce Willis (bzw. bei Scrubs Brendan Fraser/Ben Sullivan) noch am Leben sei.
  • In Scrubs wird dem Zuschauer ein kleiner Hinweis auf Bens Tod gegeben: man erkennt es an der Kamera, die Ben trägt. Er sagt, dass er sie mit sich tragen wird bis zu dem Tag, an dem er stirbt. Nachdem Ben gestorben ist, taucht er nur noch ohne seine Kamera auf.

Gastdarsteller Bearbeiten

3x14SullivanCox.jpg

Brendan Fraser als Ben
Tara Reid als Danni

Musik Bearbeiten

Zitate Bearbeiten

3x14Duschhose.jpg

J.D. in der Duschhose

Danke, dass sie mir helfen Carla zu findenElliot
Kein Problem, ich such mal im MüllHausmeister
Ääh aber wir suchen keine tote Carla
Das lob ich mir... immer optimistisch bleiben


Ne Duschhose?Dr. Cox
Für den Mann, der nichts zu verstecken hat, aber es trotzdem möchte.J.D.

Trivia Bearbeiten

3x14BenElliot.jpg

Ben veräppelt Elliot.

  • Das Drehbuch wurde für den "Primetime Emmy Award for Outstanding Writing" - also zu Deutsch die Auszeichnung für das "Beste Drehbuch" nominiert, scheiterte aber in der Entscheidung an der Pilot-Folge von Arrested Development.
  • Das Magazin Empire setzte Scrubs 2008 auf Platz 19 der 50 besten TV-Shows aller Zeiten und nannten die Folge "Meine Schuld" als beste Episode der Serie. Außerdem ist sie auf der Seite TV.com mit einer Punktzahl von 9.84 von 10 möglichen Punkten die am zweitbesten bewertete Scrubs Folge. Platz eins ist das Finale von Staffel 8.
  • Brendan Frasers Charakter stirbt in dieser Episode. Der Gastauftritt in der ersten Staffel umfasste zwei Episoden auf Drängen des Darstellers, damit Fraser seinen Charakter besser ausspielen konnte.
  • Erst in der End-Sequenz am Grab realisiert Dr. Cox den Tod seines besten Freundes. Dem Zuschauer wird erstmals bewusst, dass Ben bereits als J.D. Dr. Cox sein Bedauern mitgeteilt hat gestorben ist und nur in Dr. Cox' Fantasie weitergelebt hat.
  • Besonders im Internet kursiert das Gerücht, dass die Szene in der Dr. Cox den Tod Bens realisiert und J.D. ihn fragt, wo er glaube zu sein, eins zu eins aus einem Tim und Struppi-Comic übernommen ist. Beim vermeintlichen Beweis scheint es sich aber um eine Nachzeichnung zu handeln.


Galerie Bearbeiten

Episoden der dritten Staffel

1. "Mein drittes Jahr"
2. "Meine neue Ära"
3. "Mein Berater"
4. "Mein Stolz"
5. "Mein großer Fehler"
6. "Mein Handtaschentrick"
7. "Meine fünfzehn Sekunden"

8. "Meine Kollegin"
9. "Mein Verzicht"
10. "Meine Regeln"
11. "Mein sauberer Abgang"
12. "Mein Katalysator"
13. "Meine Offenbarung"
14. "Meine Schuld"
15. "Meine sexistischen Kollegen"

16. "Mein Schmetterling"
17. "Meine Freundin Carla"
18. "Mein Freund Turk"
19. "Meine kniffligste Entscheidung"
20. "Meine wahren Gefühle"
21. "Mein Rückzieher"
22. "Mein bester Freund heiratet"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden