Fandom

Scrubs-Wiki

Meine Theorie

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Meine Theorie" ist die 13. Episode der zweiten Staffel von Scrubs. J.D.s Patientin Elaine benötigt ein neues Herz und ein weiteres Pärchen hat Schwierigkeiten mit der Schwangerschaft, Turk verliert den Verlobungsring für Carla und Elliot hat Probleme mit dem gemischten Umkleideraum.

Handlung Bearbeiten

Turk entschließt sich endlich dazu, Carla einen Heiratsantrag zu machen. Als J.D. prüft, ob er das wirklich ernst meint, fangen die beiden an zu planen, wie Turk einen vollendeten, romantischen Heiratsantrag auf die Beine stellen kann. Letzendlich entscheidet sich Turk dafür, den Ring in ein volles Champagnerglas zu legen. Kurz bevor die beiden anstoßen wollen, klingelt das Telefon und Carla erfährt, dass ihre Tante Maria gestorben ist. Geschockt schüttet sie den Champagner ins Waschbecken und gießt so auch den Ring unbemerkt in den Abfluss.

Als Turk J.D. am nächsten Tag den tausendfach gereinigten Ring zeigt, stellt er ihn auf das Essenstablett des kleinen Patienten Ralphie. Da Ralphie es liebt, viele verschiedene Sachen zu essen, bleibt der Ring auch nicht lange stehen und wird verschluckt. Turk versucht alles, um seinen Ring erneut zu retten und serviert dem jungen Ralphie diverse Speisen mit abführender Wirkung; jedoch vergeblich.

Carla entschließt sich für fünf Tage nach Chicago zu fliegen, um ihrer Familie Beistand zuleisten. Turk will ihr unbedingt noch vor ihrer Abreise einen Antrag machen und fängt sie in letzter Minute ab. Als er ihr sie fragt, fehlen Carla die Worte, da sie sich das immer gewünscht hat. Unglückerlicherweise kann sie Turk kein festes Ja geben, denn sie muss noch einmal darüber nachdenken.

Elliot hingegen hat ganz andere Sorgen: Jeden Tag bekommt sie sexistische Kommentare und Näherungsversuche von Todd.

Der Grund dafür ist der gemischte Umkleideraum für Männer und Frauen. Sie reicht daraufhin bei Dr. Kelso Beschwerde ein. Der hat jedoch ganz andere Gedanken, da er beschließt, sein Büro zu vergrößern, um an Ansehen zu gewinnen. Als Ted ihn auf die Boden des Rechtlichen zurückholt, ist Kelso gezwungen, einen Umkleideraum für Frauen zur Verfügung zu stellen.

Elaine, eine von J.D.s Lieblingspatienten, ist mal wieder da. Sie wartet immernoch auf ein Spenderherz. 

Scrubs Meine Theorie.png

Beide referieren über ihr Leben und Tod und das Gleichgewicht. Außerdem muss J.D. mit Dr. Cox eine schwangere Patientin behandeln, die unter einem Herzklappendefekt leidet. Als ihr Mann gezwungen ist, die Entscheidung zwischen zwei Operationen zu treffen, die entweder sein Ungeborenes oder seine Frau retten, gibt ihm J.D. Mut, sich zu entscheiden. Er entscheidet sich letztendlich richtig, da sowohl seine Frau als auch ihr Kind am Leben geblieben sind.

Elaine hingegen hat einen Herzstillstand und ist nicht mehr zu retten. Als sich J.D. erinnert, sie würde sich den Tod wie ein Broadwaymusical vorstellen, sieht man sie Waiting For My Real Life To Begin mit Turk, Carla, Dr. Mitchell, Ted, Dr. Kelso und dem Hausmeister singen. Als Dr. Cox betroffen nach Elaines Tod das Zimmer verlässt und J.D. fragt, ob er klar kommt, ist die Folge zu Ende.

Wiederkehrende Themen Bearbeiten

Tagträume und Fantasien Bearbeiten

  • Elliot muss vor den ganzen männlichen Mitarbeiter tanzen/strippen wie auf einer Bühne.
  • J.D. stellt sich vor, er wäre bei der versteckten Kamera und zieht einen Streich mit einer Patienten durch.
  • J.D. sieht den "Tod", der im Krankenhaus jemanden anfasst, welcher daraufhin umkippt.
  • J.D. stellt sich vor, dass eine verstorbene Patientin im Kleid anfängt zu singen, woraufhin andere Mitarbeiter (Turk, Dr. Kelso, ...) mitsingen (Sie brauchte ein neues Herz und sagte als sie noch lebte, sie hoffe der Tod sei wie ein Broadwaymusical. Es wird Waiting For My Real Life To Begin gesungen.).

Hausmeister-Story Bearbeiten

  • J.D. schenkt dem Hausmeister aus Freundlichkeit einen Filzstift, der jedoch später in der Brusttasche des Hausmeisters ausläuft und dadurch das Lieblings-T-Shirt und die "Lieblingshaut" des Hausmeisters blau färbt und ruiniert. Der Hausmeister schmiert daraufhin J.D. mit der ausgelaufenen Farbe einen Bart ins Gesicht.

J.D.s Mädchennamen Bearbeiten

  • Flachzange (orginal: Susan)
  • Roseanne
Roseanne, ich hab zwar nur mit einem Ohr zugehört, aber es hat sich so angehört als ob du uns gerade mit einem Ehepaar verglichen hast.Dr. Cox

Gastdarsteller Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • "At Last" von Keren DeBerg
  • "Waiting For My Real Life To Begin" von Colin Hay interpretiert von Elaine, Turk, Carla, Dr. Mitchell, Ted, Dr. Kelso und dem Hausmeister

Trivia Bearbeiten

  • Als Elaine einen Herzstillstand hat, erkennt man, dass Dr. Cox ihr nicht auf das Herz presst, sondern auf ihren Bauch. Das ist jedoch Absicht, denn eine Reanimation an einer "lebenden" Person ist höchstgefährlich.
  • Die Schauspielerin, die Dr. Mitchell darstellt, spielt ab der 7. Staffel die Freundin des Hausmeisters, Lady.
  • Dr. Cox, Elliot und J.D. sind die einzigen Personen aus der regulären Besetzung, die nicht singen
Episoden der zweiten Staffel

1. "Mein Rundumschlag"
2. "Mein Nachtdienst"
3. "Mein Ticket nach Reno"
4. "Meine große Klappe"
5. "Mein Kittel"
6. "Mein großer Bruder"
7. "Mein erster Schritt"

8. "Mein Pudding"
9. "Mein Glückstag"
10. "Mein Monster"
11. "Meine Bettbeziehung"
12. "Meine neue alte Freundin"
13. "Meine Theorie"
14. "Mein modernes Wissen"
15. "Seine Geschichte"

16. "Mein Karma"
17. "Mein Coach"
18. "Meine scharfe Koma-Braut"
19. "Mein Größenwahn"
20. "Meine Interpretation"
21. "Mein Drama"
22. "Mein Traumjob"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden