Fandom

Scrubs-Wiki

Meine sexistischen Kollegen

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

"Meine sexistischen Kollegen" ist die 15. Episode der dritten Staffel von Scrubs. Dr. Kelso muss sich von der Schwesternschaft den Vorwurf der sexuellen Belästigung anhören, Dr. Cox muss über den Tod von seinem besten Freund Ben hinwegkommen und Turk bekommt in Dr. Grace Miller eine neue Vorgesetzte.

Handlung Bearbeiten

Zwei Wochen nach Bens Tod leidet Dr. Cox noch immer darunter. Die Anwesenheit von Jordans Freundinnen, die zur Beerdigung gekommen aber noch immer nicht abgereist sind, verschlimmert für ihn die Situation noch mehr.

Doch Dr. Cox ist nicht der einzige im Sacred Heart mit Problemen: Die Schwestern beschweren sich bei Dr. Kelso über sexuelle Belästigung, was dieser allerdings nicht ernst nimmt. Erst durch "eine detaillierte Untersuchung des Verhaltens der Klinikmitarbeiter", für die Ted wieder einmal sein Privatleben opfern muss, beschließt Dr. Kelso, dass Carla ab sofort ein Seminar über sexuelle Belästigung geben soll. Da sich aber "kein Schwein" dafür interessieren würde, ist es Pflicht für jeden über den 3 Beschwerden vorliegen. Innerhalb kürzester Zeit befinden sich 37 Beschwerden über Todd aber auch 5 Beschwerden über Dr. Kelso in dem Briefkasten, der zu diesem Zweck aufgestellt wurde.

Zusätzlich kämpft Turk mit seiner neuen Chefin Dr. Miller, die ihn für einen Sexisten hält, weil er versucht hat sie zu beschützen und er sich weigert sich dafür zu entschuldigen.

J.D. versucht Dr. Cox aufzuheitern, jedoch mit begrenztem Erfolg. Besonders als er Jordans Freundinnen sagt, sie sollten verschwinden und sie dafür Dr. Cox verantwortlich machen, ist dieser so begeistert von J.D., dass er ihn mit einer coxischen Ansprache fertig macht. Dummerweise hat sich aber auch J.D. mehrmals über die Frauennamen mit denen Cox ihn dauernd betitelt, beschwert, sodass auch Dr. Cox an dem Seminar teilnehmen muss. Bei dieser eher wenig erfolgreichen Veranstaltung kommt er jedoch dank Carla darauf, dass Jordan den Tod Bens nicht so leicht hingenommen hat wie es am Anfang den Anschein hatte und dass ihre Freundinnen eigentlich noch da sind um sich um sie zu kümmern. Auch Turk entschuldigt sich nun bei Dr. Miller, Dr. Kelso und Todd versuchen wenigstens, Frauen weniger zu belästigen.

Wiederkehrende Themen Bearbeiten

Tagträume und Fantasien Bearbeiten

Dr. Miller (2).png
* Die Chirurgen stellen sich Dr. Miller als Marilyn Monroe vor.
  • J.D. sieht Jordans Freundinnen als Vampire, die ihm in den Hals beißen.
  • Dr. Kelso denkt an seine Zeit als junger Arzt zurück.
  • Todd denkt an seine Kindheit und an seinen Vater.
Jordan (2).png

Hausmeister-Story Bearbeiten

  • Der Hausmeister und Ted gehen laut Teds Aussage zu Single-Partys in der koreanischen Kirche bei ihm um die Ecke.
  • Er schlägt J.D. beim Wegrennen vor Dr. Cox auf den Boden.

Gastdarsteller Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Roc Ya Body, Mic Check 1, 2 von M.V.P. featuring Stagga Lee
  • Here Comes the Hammer Original von Hammer, gesungen von Donald Faison
  • I'm With You von Avril Lavigne

Trivia Bearbeiten

  • Als Todd in der Szene in der Cafeteria sagt, es sei eine heiße Braut auf 5 Uhr, gucken Elliot und Turk auf 11 Uhr, oder für ihre Richtung auf 7 Uhr.
  • Dr. Kelso schlägt in der Szene seiner Erinnerung an die Vergangenheit der vorbeilaufenden Schwester Enid (seiner zukünftigen Ehefrau) mit dem Klemmbrett auf den Hintern und bemerkt: "Mann, was für ein steiler Zahn." In dieser Szene sieht man Enid zum ersten und einzigen Mal in der gesamten Serie.
  • In der Szene wo Turk im OP Raum tanzt und Dr. Miller reinkommt, sieht man dass Turks Namensschild vom tanzen verkehrt herum ist. Als die Kamera zum 2. mal auf Turk gerichtet wird, sieht man dass das Namensschild wieder richtig rum ist. Später als Turk sich bei Dr. Miller entschuldigen soll, sieht man dass es wieder verkehrt rum ist.
  • Als Elliot zu Turk kommt, nachdem sie Dr. Miller davon überzeugen wollte dass er kein Sexist ist, sieht man wie er in der deutschen Fassung "What" mit den Lippen formt. Erst als die Kamera hinter ihm steht hört man ihn fragen: "Und?!"