Fandom

Scrubs-Wiki

Mentoren

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Meine Offenbarung.jpg

J.D. und Dr. Kevin Casey

Ansehen von Dr. Cox.jpg

J.D. und Dr. Cox

Elliot und Molly.jpg

Elliot und Dr. Molly Clock

Turk und Dr. Wen.jpg

Turk und Dr. Wen

Unsere Vorbilder.jpg

Lucy und Denise

Eines der größten Ziele von J.D. und auch anderen ist das Finden des richtigen Mentors, der perfekt zu einem passt. Die größte Vergangenheit hat J.D. mit Dr. Cox, von dem er sich über 9 Jahre lang Anerkennung erbittet. Doch auch andere Personen, wie Elliot, Turk und Lucy mussten sich erst einen gewissen Ruf einhandeln.

Beispiele Bearbeiten

J.D. Bearbeiten

J.D. sucht ständig die Bestätigung seiner Mitmenschen. Er versucht über 9 Jahre hinweg das Vertrauen und Ansehen von Dr. Cox zu gewinnen. Seit seinem ersten Tag am Sacred Heart träumt J.D. davon, dass Dr. Cox sein Mentor und Vater(ersatz) ist und dies auch einsieht. (Mein erster Tag) Zwar entwickelt sich J.D. im Laufe der Jahre, doch er rennt immer wieder zu Dr. Cox, um sich bei ihm beliebt zu machen. An J.D.s letztem Tag im Sacred Heart gesteht Dr. Cox, dass er ihn mag und gibt ihm auch die über 8 Jahre lang erhoffte Umarmung. (Mein Finale)

Doch man sieht auch, dass J.D. auf Grund der langen erfolglosen Jahre Dr. Cox "fallen lassen" würde, wenn sich neue Möglichkeiten für ihn aufmachen würden. Das sieht man daran, als Dr. Kevin Casey ins Sacred Heart kommt und für einige Wochen dort arbeitet. Vor allem J.D. und er arbeiten viel zusammen, was jedoch Dr. Cox ärgert, der sogar neidisch auf Kevin ist. (Mein Katalysator, Meine Offenbarung) Doch auch als ein Jahr davor Dr. Peter Fisher, ein ehemaliger Schüler von Dr. Cox, ins Sacred Heart kommt, freundet sich J.D. mit ihm an, was Dr. Cox wieder nicht gefällt. (Mein Coach)

Elliot Bearbeiten

Da Elliots ganze Familie aus Ärzten besteht, stand Elliot schon von Beginn an unter Druck. Sie war immer im "Club der Männer" der Medizin auf sich allein gestellt. Hinzu kam noch, dass sie von Dr. Kelso und Dr. Cox fertiggemacht wurde, ihre Mutter immer unfreundlich zu ihr war und sie eine unglückliche On/Off-Beziehung mit J.D. hatte. Erst als sie bei J.D., Turk und Carla auch als ganz normale Freundin Anschluss fand, ging es mit ihr bergauf. Einen richtigen Mentor bekam Elliot ab der 4. Staffel, als Dr. Molly Clock ins Sacred Heart kam. Sie gab ihr viel Mut, brachte ihr bei selbstbewusster zu werden, um sich letztendlich im Beruf durchzusetzen.

Turk Bearbeiten

Turk ist lange nicht so scharf auf Anerkennung seines Mentors wie J.D.. Die Beziehung zwischen Turk und seinem ehemaligen Chirurgieoberarzt, Dr. Wen , ist nicht weiter ausgebaut, außer in ein paar Szenen, in denen sie zusammen operieren. Auf Lob seines Chefs ist er natürlich trotzdem stolz und auch Wen nimmt es ihm nicht übel, wenn Turk eine Operation zum Beispiel in kürzerer Zeit fertig kriegt als er. (Mein Katalysator) Wen hält außerdem auch Todd und Bonnie für talentierte Chirurgen, was für Turk manchmal zur Last wird. Doch seitdem Turk Chefarzt ist, braucht er keinen Mentor mehr. (Mein Chefchirurg)

Lucy Bearbeiten

Lucy war gerne mit Professor Dorian zusammen, da beide sich so ähnlich sind. Sie braucht genauso wie er Bestätigung von einem Mentor. Als J.D. jedoch die Winston Universität verließ, wandte sich Lucy an Denise. Diese erweist sich jedoch als hart und gefühlskalt, bringt ihr allerdings bei, wie man sich im harten Geschäft "Medizin" zurechtfindet. (Unsere Vorbilder) Auch bei Elliot musste sie erfahren, wie man sich als richtige Ärztin verhält.

Mentoren
J.D. Dr. CoxDr. Kevin CaseyDr. Peter Fisher
Elliot Dr. CoxDr. KelsoDr. Molly Clock
Turk Dr. Wen
Lucy Dr. DorianDr. CoxDr. MahoneyDr. Reid
Erzähltechniken von Scrubs
Comedy ZeitlupenfrauenRunning Gags/Wiederkehrende ThemenFall
Drama MusikDramatische Stilmittel
Themen Aktivitäten‎Anerkennung‎BildungFamilieFreundschaften‎Leben und TodLiebe‎MentorenKonkurrentenSex
Erzähltechniken Alternative RealitätBrechen der vierten WandErzählerHausmeister-StoryMeta-ReferenzStory-EpisodenWeisheiten