Fandom

Scrubs-Wiki

Reinhard Scheunemann

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Reinhard Scheunemann ist ein deutscher Synchronsprecher. In Scrubs lieh er Barry Iverson und einem Patienten seine Stimme.

Leben & Karriere Bearbeiten

Scheunemann wurde in Berlin Prenzlauer Berg geboren, wo er auch die Schule besuchte und bis zur Übersiedlung nach Westberlin lebte. Nach seinem Abschluss als Industriekaufmann ging er auf Staatliche Schauspielschule Rostock, welche er mit Bühnenreife beendete. Danach folgten feste Engagements am Staatstheater Schwerin, dem Stadttheater Brandenburg und dem Landestheater Dessau. Zu dieser Zeit schon war er im Bereich Hörspiel und Fernsehproduktion tätig, zwischenzeitlich arbeitete er als Clown am Staatszirkus. 2 Jahre vor dem Fall der Mauer 1990 zog er nach Westberlin um, wo er als freiberuflicher Schauspieler lebte und arbeitete.

Heute arbeitet Scheunemann noch immer für Film- und Fernsehproduktionen. So spielte er u.a. in den Serien und Filmen Die Unberührbare, Herzentöter, Der Vulkan, Der Raketenmann, In aller Freundschaft, Wege zum Glück und in einigen Tatort- und Polizeiruf 110-Episoden. Hauptsächlich ist Scheunemann jedoch als Synchronsprecher und für meist eigene Produktionen tätig.

CREW

RegisseurDrehbuchautorProduzentSynchronsprecherAlle Crew-Mitglieder