Fandom

Scrubs-Wiki

Sacred Heart Hospital

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Sacred Heart Hospital war ein Lehrkrankenhaus in San DiFrangeles, Kalifornien. Es wurde großen Wert auf die Arbeit mit den Patienten gelegt, vor allem die Ausbildung von Assistenzärzten hatte einen hohen Stellenwert. 2009 wurde es abgerissen und auf dem Campus der medizinischen Fakultät als New Sacred Heart neu erbaut.

Über Bearbeiten

Das Sacred Heart war ein privates Krankenhaus. Aufgrund des Privatbesitzes gab es in der Vergangenheit zahlreiche schwierige Fälle, bei denen unversicherte Patienen, denen normalerweise eine Behandlung durch den Chefarzt Bob Kelso verwehrt geblieben wäre, "durchgeschmuggelt" wurden. Initator dieser verschleierten Eingriffe war meistens Dr. Cox. Das Ziel der Klinik war die Ermöglichung der besten Pflege für alle eingelieferten Patienten, es beherbergte aus diesem Grund zahlreiche spezielle Facheinrichtungen.
Sacred Heart.jpg

Der Haupteingang des Sacred Heart.

Darüber hinaus besaß das Krankenhaus einige Zusatzeinrichtungen, darunter den Coffee Bucks und eine große Cafeteria. Der Chefarzt Bob Kelso hatte im Sacred Heart besonders viel zu sagen und bestimmte z.B. die Möglichkeiten der Anschaffung neuer und/oder teurer Geräte. Nachdem Dr. Kelso in Ruhestand ging, übernahm sein früherer Oberarzt Dr. Perry Cox die Leitung. Er war ein Jahr tätig, bevor das Sacred Heart abgerissen wurde und als New Sacred Heart Hospital woanders wieder errichtet wurde.

Mitarbeiter Bearbeiten

Das Personal des Sacred Heart soll ganz für seine Patienten da sein, und immer versuchen sein Bestes zu geben. Manche arbeiteten so hart, dass sie fast keine Zeit mehr für sich selbst hatten, und ganz vom Arztberuf ergriffen waren. Manchmal arbeiteten sie so hart, dass der Beruf ihr Leben übernahm. Zwar gab es eine klare Hierarchie im Sacred Heart, doch die Entscheidungen wurden oft in Frage gestellt. Das Krankenhaus beschäftigt einige sehr erfahrene Ärzte, die alle die Gelegenheit hatten, voneinander zu lernen. Die Kleidung der Mitarbeiter wurde bestimmt durch die jeweilige Fachrichtung. Internisten trugen blau, Chirurgen grün und Krankenschwestern trugen meist rosa, rot oder violett.

Internisten Bearbeiten

Dr. Kelso Dr. Cox Dr. Dorian Dr. Reid Dr. Dudemeister Dr. Mahoney
Square Kelso.png
Square Cox.png
Square JD.png
Square Elliot.png
Square Keith.png
Square Denise.png
2001 Chefarzt Facharzt Arzt im
Praktikum
Ärztin im
Praktikum
2002 Assistenzarzt Assistenzärztin
2003
2004 Oberarzt Anleitender Assistenzarzt Anleitende Assistenzärztin
2005 Oberarzt Stationsärztin Arzt im Praktikum
2006 Assistenzarzt
2007
Pensioniert
2008 Ärztin im Praktikum
2009 Chefarzt Verlässt das
Sacred Heart
verlässt das
Sacred Heart
Assistenärztin

Chirurgen Bearbeiten

Dr. Wen Dr. Mickhead Dr. Beardfacé Dr. Turk Dr. Quinlan Dr. Hooch
Dr. Wen.jpg
Walter Mickhead.jpg
Seymour Bartface.jpg
Dr christopher turk.jpg
S6-HQ-Todd.jpg
Hooch.jpg
2001 Chefchirurg Fachchirurg Fachchirurg Chirurg im Praktikum Chirurg im Praktiukm
2002
2003
2004 Chirurg
2005 Fachchrirurg Fachchrirurg
2006
2007 Entlassen
2008
2009 Unbekannt Chefchirurg

Pflegepersonal Bearbeiten

Carla Espinosa Laverne Roberts Shirley Paul Flowers
Carla-S8.jpg
Laverne.jpg
Sherly.jpg
Paul Flowers.jpg
2001 Schwester Oberschwester
2002 Pfleger
2003 Oberschwester Schwester
2004
2005
2006
verstirbt
2007 Schwester
2008
2009 Verlässt das
Sacred Heart

Weitere Mitarbeiter Bearbeiten

Hausmeister Theodore Buckland Doug Murphy Jordan Sullivan
Janitor.jpg
Ted-buckland pictureboxart 160w.jpg
Doug (2).jpg
Jordan Sullivan.jpg
Hausmeister Anwalt Arzt im Praktikum Aufsichtsratmitglied
2001
2002 Assistenzarzt
2003 pausiert
2004 Pathologe arbeitet wieder
2005
2006 kündigt
2007
2008
2009 Verlässt das
Sacred Heart
Verlässt das
Sacred Heart

Chefärzte Bearbeiten

Chefärzte
Dr. Dave Benson Dr. Robert Kelso Dr. Taylor Maddox Dr. Perry Cox
Dave Benson.jpg
Bobkelso.jpg
Taylor Maddox.jpg
Perry-Scrubs.jpg
10 Jahre 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2008 2009
Pensoniert Pensoniert Entlassen Aktuell

Räume Bearbeiten

Die Cafeteria Bearbeiten

Die Cafeteria im Sacred Heart ist ein guter Platz um etwas zu essen. Das Essen scheint gut zu schmecken, denn Beschwerden sind nicht oft zu hören. Sie ist aber auch gut um sich mit seinen Kollegen und Freunden zu unterhalten.

Kapelle Bearbeiten

Wie die meisten anderen Krankenhäuser hat auch das Sacred Heart eine kleine Kapelle. Dort können Gottesdienste abgehalten werden, Freunde und Angehörige von Patienten können dort auch beten. Turk und Carla hätten dort fast geheiratet. (Mein Drama)

Coffee Bucks Bearbeiten

Siehe Hauptartikel: Coffee Bucks

Dr. Kelso hatte eine Idee zusätzliche Einnahmen für das Sacred Heart zu beschaffen und deswegen ließ er das Coffee Bucks nachträglich an das Krankenhaus anbauen. Manchmal trifft sich auch der Club der Denker dort um um sich zu beraten. Der frühere Assistenzarzt von J.D.,Cabbage, arbeitet dort und für kurze Zeit war auch der Hausmeister dort beschäftigt. Er hat dort auch den Kippochino erfunden, Kaffee mit Nikotin. Der Coffee Bucks wird zum ersten mal in der Episode "Mein Kaffee" gesehen. Dort werden auch die Muffins angeboten, die Dr. Kelso so liebt (und dann lebenslang gratis gewinnt). Sie werden von Donny gemacht.

Haupteingang Bearbeiten

Wenn die Patienten oder die Ärzte das Krankenhaus nicht durch den hinteren Eingang, vom Parkplatz aus, betreten kommen sie durch die elektrischen Glastüren am Haupteingang ins Sacred Heart. Dort befindet sich eine Krankenschwester-Station, die Medikamentenausgabe, ein Geschenke-Geschäft und ein Platz zum Warten für Patienten oder Angehörige.

Pausenraum Bearbeiten

Im Pausenraum können die Ärzte relaxen und ihre Pausen verbringen. Dort befindet sich ein Fernseher wo Laverne und manchmal auch Dr. Cox ihre Seifenopern ansehen. Zudem ist dort ein Pac-Man Automat, an dem Dr.Kelso gerne spielt und auch den Rekord hält, und ein Automat für Snacks. Neben einem Sofa steht dort ein Tisch mit Sessel um Patientenakten zu studieren oder sich über die Behandlung der Patienten zu beraten. Manchmal kommen auch Patienten oder Angehörige in den Pausenraum, er ist aber hauptsächlich für die Ärzte und Schwestern gedacht. Wenn Ted einen seiner Panikanfälle hat, trägt Dr. Kelso ihn in den Pausenraum, und Ted schläft gewöhnlich für 18 Stunden.

Aufzüge Bearbeiten

Die Aufzüge sind nicht nur dazu da um von einem Stockwerk ins andere zu gelangen sondern auch um kurz über Patienten zu diskutieren oder sich zu küssen. Bei manchen Personen scheint es so als ob sie die Aufzüge kontrollieren könnten, denn oft schließen die Türen um ein Gespräch zu beenden oder von Gesprächen zu flüchten.
Außerdem einziger erlaubter Proberaum der Acapella-Band Die erbärmlichen Versager.

Krankenschwesternstation Bearbeiten

Es gibt viele Schwestern im Sacred Heart. Wenn die Ärzte Informationen über die Patienten brauchen finden sie diese an der Schwesternstation, denn jeder Patient hat ein Clipboard welches alle Informationen enthält. Deswegen kommen Ärzte ständig dort vorbei um solche abzulegen bzw. mitzunehmen. An der Station befinden sich auch Computer um im Internet zu recherchieren.

Krankenzimmer Bearbeiten

Das Sacred Heart hat viele Patientenzimmer. Es gibt Einzelzimmer und Mehrbettzimmer oder auch Krankenstationen die sich nur am Gang befinden und durch Vorhänge geteilt sind, welche sich nahe der Schwesternstation befinden. In manchen Zimmern befinden sich Fernseher und eigene WCs.

Entbindungsstation Bearbeiten

Es gibt eine Entbindungsstation, die aber immer unterbesetzt war. Kim Briggs brachte Sam Perry Gilligan Dorian hier zu Welt. Auch Izzy, Jack und Jennifer Dylan wurden dort geboren.

OP-Säle Bearbeiten

Wenn bei Patienten eine Operation erforderlich ist, werden sie in einen der vielen Operationssääle gebracht. Es gibt vor jedem OP auch ein Vorbereitungsraum, wo man sich die Hände waschen kann, oder bei einer riskanten Operation zusehen kann. Man hat wie gewöhnlich eine Gesichtsmaske auf, um einen Austausch bakterieller oder viraler Infektionen während der Operationen zu verhindern und zum Schutz des Patienten. Manchmal lassen die Chirugen auch Musik während des Eingriffes laufen.

Bereitschaftsraum Bearbeiten

Wenn die Ärzte eine Nachtschicht machen, haben sie die Möglichkeit sich im Bereitschaftsraum, auch Ruheraum genannt, auszuruhen. Aber manchmal laufen dort auch heiße Nümmerchen ab.

Das Dach Bearbeiten

Auf dem Dach können die Mitarbeiter des Sacred Heart ihre Ruhe finden. Es ist auch ein guter Platz um Sachen hinunter zu werfen. Ted wollte sich schon oft vom Dach stürzen, tat es aber nur einmal und landete dabei in einem Berg aus Müllsäcken. Eine Zeit lang befand sich auf dem Dach eine Toilette. Auf dem Dach ist das Rauchen erlaubt. Der Hausmeister hatte auch eine Therapiewanne aufgestellt.

Büros Bearbeiten

Nur einige Ärzte haben ein eigenes Büro, z.B. Dr. Kelso und Eliot und J.D. als sie zum Chief Resident befördert wurden. (Meine Beförderung) In der achten Staffel hat Dr. Cox auch ein eigenes Büro, als er zum Chefarzt der Klinik befördert wurde.

Der Parkplatz Bearbeiten

Hinter dem Krankenhaus befindet sich der Parkplatz für die Mitarbeiter des Sacred Heart. Dort ist auch der Notfalleingang und der Basketballkorb. Er hat einen Wachmann am Eingang, dem J.D. immer den "Kunst- und Kulturteil" seiner Zeitung wegnimmt. Außerdem hat einmal der Hausmeister eine riesige Sandburg gebaut nachdem Sand vom Dach in Teds Büro gerieselt ist.

Luxus-Krankenzimmer Bearbeiten

Seit der 6. Staffel gibt es ein Luxus-Krankenzimmer für die reichen Patienten. Es gab auch eine Luxus-Entbindungsstation, so wollte z.B. Jordan Sullivan, dass ihre Tochter dort entbunden wird; jedoch war das Zimmer besetzt.

Fitnessraum Bearbeiten

Hauptartikel: Fitnessraum

Ost-Flügel-Eingang Bearbeiten

Der Ost-Flügel-Eingang ist der Eingang, der von J.D., Elliot, Turk, etc am häufigsten genutzt wird. Er ist auch der Notfalleingang des Sacred Heart. Außerdem landen dort die Dinge, die
J.D., Elliot, Turk und Carla in der Episode "Meine Melone" vom Dach werfen.

Weitere Räume Bearbeiten

Das Sacred Heart beinhaltet auch noch andere Räumlichkeiten, darunter einigen Betten für eine integrierte Privatklinik, Umkleideräume und Duschen für das Personal, Konferenzräume und andere wichtige Räume , wie sie auch in anderen Krankenhäusern zu finden sind.

Trivia Bearbeiten

NHMCEingang.jpg

North Hollywood Medical Center

  • Das Sacred Heart Hospital stand in Kalifornien und wurde als Drehort für Scrubs verwendet. Das North Hollywood Medical Center, wie das Krankenhaus in Wirklichkeit hieß, wurde schon 1998, also 3 Jahre vor Drehbeginn, geschlossen. Im Juli 2011 wurde es endgültig abgerissen.
  • Es gibt eine geheime Vereinbarung zwischen Assistensärzten, dass man niemals Witze über einen anderen machen darf, der einen Darm entleeren muss. Elliot hält sich aber nicht daran. (Mein Pech)
  • Es gibt ein unterirdisches Kanalsystem, das unter dem Sacred Heart verläuft. Es gibt dort ein Walross, laut dem Hausmeister heißt es Julian. (Mein Weg nach Hause)
  • Das Sacred Heart wurde auf einem Indianerfriedhof gebaut. (Meine neuen Klamotten)
  • Das Sacred Heart ist nach der Schule, die Christa Miller (Jordan) besuchte, benannt.

Galerie Bearbeiten

Sacred Heart Hospital und New Sacred Heart Hospital
Sacred Heart logo.png
New Sacred Heart logo.png
Chefarzt: Dr. Cox Früher: Dr. MaddoxDr. KelsoDr. Benson
MitarbeiterMedizinerInternistenChirurgenPathologenPfleger