Wikia

Scrubs-Wiki

Scrubs

Diskussion0
1.676Seiten in
diesem Wiki
Seriendaten
Deutscher Titel Scrubs – Die Anfänger
Originaltitel Scrubs
Logo
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Produktionsjahre 2001–2010
Länge ca. 22 Minuten
Episoden 181 in 9 Staffeln
Genre Dramedy, Krankenhaus-Serie
Titellied Lazlo Bane - Superman
Produktion Bill Lawrence
Randall Winston
Mike Schwartz
Idee Bill Lawrence
Musik Lazlo Bane
Erstausstrahlung 2. Oktober 2001 auf NBC
Deutschsprachige Erstausstrahlung 2. September 2003 auf ProSieben
IMDb ProSieben-Logo

Scrubs ist eine amerikanische Sitcom, die das erste Mal am 2. Oktober 2001 auf NBC ausgestrahlt wurde. Die Serie umfasst insgesamt 9 Staffeln und 181 Episoden. Scrubs wurde von Bill Lawrence geschaffen und von den ABC Studios und Doozer produziert. Die Serie wurde in über 30 Ländern der Welt ausgestrahlt.

Handlung Bearbeiten

Intro
Scrubs-Intro
GermanChampionHinzugefügt von GermanChampion

Frisch von der Uni beginnen die angehenden Ärzte John Dorian, sein bester Freund Christopher Turk und Elliot Reid ihr Praktikum am Sacred Heart Hospital. Dort treffen sie auf den gefürchteten Chefarzt Dr. Bob Kelso, den gefühllosen Perry Cox, den J.D. gerne zum Mentor hätte, die freundliche Krankenschwester Carla Espinosa und den hinterlistigen Hausmeister.

Doch damit nicht genug, gibt es auch noch andere Persönlichkeiten im Sacred Heart, wie die religiöse Krankenschwester Laverne Roberts, den inkompetenten Klinikanwalt Theodore Buckland und das verhasste Mitglied des Aufsichtsrats, Jordan Sullivan, die Ex-Frau von Dr. Cox. Doch die drei sind nicht die einzigen Anfänger, es gibt auch noch den sexuell erfolglosen Todd Quinlan und den überaus nervösen Doug Murphy.

Die Anfänger versuchen durch Mut, Vertrauen, Liebe und Freundschaft durch ihr erstes Jahr zu kommen und am Ende scheinen sie dort einen festen Halt zu haben. (Staffel 1) Sie werden reifer, das sieht man daran, dass die Beziehung zwischen Turk und Carla Bestand hat und sie fast geheiratet hätten und Dr. Cox und Jordan einen Sohn, Jack, bekommen. (Staffel 2) Elliot, die noch immer nicht von jedem im Krankenhaus akzeptiert wird, beschließt, sich Respekt zu schaffen.

Kurz vor Turks und Carlas Hochzeit bricht J.D. Elliot wieder einmal ihr Herz und macht Schluss, obwohl Elliot eigentlich glücklich mit ihrem Freund Sean Kelly zusammen war, bevor sie von J.D. überzeugt wurde, die Beziehung zu beenden. Nachdem sie deswegen aus gutem Grund sauer ist, streiten sich die beiden, wer der bessere "Chief Resident" ist, da sie beide zu diesem ernannt wurden, der Hausmeister J.D. aber zum "Co-Chief-Resident" degradierte.

Inzwischen hat das Sacred Heart eine neue Psychiaterin, Molly Clock, die sich bald zu Elliots neuer besten Freundin entwickelt. J.D. zieht aus der Wohnung aus, da Turk und Carla jetzt verheiratet sind.
Sacred Heart Hospital
Sacred Heart Hospital
GermanChampionHinzugefügt von GermanChampion
Nachdem Elliot zwar an einem neuen Krankenhaus einen Job hatte, dort aber gefeuert wurde, arbeitet sie wieder am Sacred Heart, wo sie schnell den neuen Anfänger Keith Dudemeister trifft, nach einer gemeinsamen Bettgeschichte beschließen sie eine richtige Beziehung zu führen.

J.D. ist jetzt Oberarzt und führt seine Assistenten durch das Sacred Herat, bevor er die Urologin Kim Briggs schon nach ihrem ersten gemeinsamen Date schwängert. (Staffel 5) Turk und Carla sind nun stolze Eltern einer Tochter, Isabella Turk, und Dr. Cox und Jordan haben ihr zweites Kind, Jennifer Dylan, bekommen. Doch noch am gleichen Abend stellt sich heraus, dass Laverne einen Autounfall hatte und im Koma liegt, woran sie auch stirbt.

Kim hatte J.D. eigentlich gesagt, dass sie eine Fehlgeburt hatte, doch bei einem Ärztekongress stellt sich heraus, dass dem nicht so ist und sie immer noch schwanger ist. Nachdem Kim ins Sacred Heart zurückgekehrt ist, bekommt sie dort ihr erstes Baby, Sam Perry Gilligan Dorian. Elliot löste unterdessen ihre Verlobung mit Keith auf, da sie nur schnell heiraten wollte, ihr aber egal war, mit wem sie das tat.

Später findet Elliot das wahre Alter von Dr. Kelso heraus und veröffentlicht es, ohne sich die Konsequenzen bewusst zu sein. Dr. Kelso wird aus diesem Grund in den Ruhestand geschickt. (Staffel 7) Die neue Chefärztin ist Dr. Taylor Maddox, die aber von den Mitarbeitern nicht gemocht wird, und somit gehen muss, damit Dr. Cox neuer Chefarzt wird.

Auch in diesem Jahr sind neue Anfänger gekommen, darunter die gefühllose Denise Mahoney und der faule Ed Dhandapani. J.D. und Elliot entschieden sich, das mit ihrer Beziehung noch einmal zu versuchen. Turk wird neuer Chefchirurg und J.D. findet eine andere Stelle am St. Vincent Hospital, da das näher an seinem Sohn Sam liegt. J.D. verlässt das Sacred Heart daraufhin. (Staffel 8)

Ein Jahr später kehrt J.D. an seinen alten Arbeitsplatz zurück, jedoch wurde das Sacred Heart abgerissen und jetzt als New Sacred Heart auf dem Campus der Winston Universität neu errichtet, um dort ein paar Vorlesungen zu halten. Turk und Dr. Cox unterrichten auch als Professoren an der Uni, sogar Dr. Kelso hat beschlossen, wieder zu arbeiten. Denise ist als Studentenberaterin tätig, um u.a. die schüchterne Lucy, den arroganten Cole und den undurchschaubaren Drew zu betreuen. (Staffel 9)

J.D. Bearbeiten

J.D.s innere Stimme Bearbeiten

Das, was Scrubs zu einer ganz und gar besonderen Serie macht, ist die innere Stimme der Hauptperson John Dorian. Er übernimmt mit ihrer Hilfe eine Art Erzählerrolle, berichtet aus alten Zeiten und erzählt alles, was man noch nicht weiß, aber vielleicht wissen sollte. Nicht selten sind sich J.D.s innere Stimme und er selbst uneinig, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen. Meistens sind sie zwar derselben Meinung, trotzdem macht J.D. dann auch oft das Gegenteil von dem, was ihm seine innere Stimme vorgeschlagen hat. Das bemerkt er dann meistens auch erst im Nachhinein. In bisher 8 Episoden hat J.D.s innere Stimme allerdings Pause und wurde durch andere Erzähler ersetzt, wie zum Beispiel durch Dr. Cox, Dr. Kelso oder den Hausmeister. Im Original heißen diesen Episoden dann auch nicht mehr "My...", sondern "His Story", "Her Story" oder auch "Their Story". Meistens werden diese Episoden schon von J.D. so eingeleitet, dass er heute frei, nichts zu tun und nichts zu erzählen hat. Dann wird die Erzählerrolle von J.D. durch eine Berührung an den Erzähler dieser Episode weitergegeben, einen Handschlag, einen Klaps auf den Kopf, auf die Schulter oder ähnliches. Und genau so erhält er die Erzählerrolle am Ende der jeweiligen Episode auch wieder zurück.

Tagträume und Fantasien Bearbeiten

Was Scrubs von gewöhnlichen Sitcoms und Comedy-Serien unterscheidet, ist zum einen zwar seine innere Stimme, zum anderen aber auch seine alltägliche Träumerei. Er kann zu fast jedem Satz, den irgendwer sagt, sofort abschalten und sich in seine Fantasie flüchten und meldet sich dann mit einem wirren Kommentar zurück.

Hauptcharaktere Bearbeiten

Hauptartikel: Charaktere

Staffel 1-8 Bearbeiten

Square JD
Dr. John "J.D." Dorian arbeitete 8 Jahre lang als Internist im Sacred Heart. Er war Assistenzarzt, dann Facharzt, ab der 4. Staffel Chief-Resident und ab der 5. Staffel Oberarzt. J.D. hat einen Sohn, Sam Dorian, zusammen mit Kim Briggs, ist aber mit Elliot verheiratet. Er ist seit dem College der beste Freund von Turk, mit dem er am Sacred Heart zusammenarbeitete. Um näher bei Sam zu wohnen, kaufte er sich eine Wohnung nahe des St. Vincent Krankenhauses, wo er dann auch zu arbeiten anfing. In der 9. Staffel ist er als Gastprofessor an der Winston Universität.
Square Turk
Dr. Christopher Turk ist der Chefchirurg des New Sacred Heart. Er ist der beste Freund von J.D. und seit der 1. Staffel mit der Schwester Carla zusammen, mit der er ab der 3. Staffel auch verheiratet ist. Mit ihr hat Turk auch eine Tochter, Isabella und noch ein weiteres Kind. Nachdem das Sacred Heart abgerissen wurde und das New Sacred Heart auf dem Campus der medizinischen Fakultät errichtet wurde, unterrichtet er ab der 9. Staffel an der Winston Universtity.
Square Elliot
Dr. Elliot Reid arbeitet in einer Privatpraxis im New Sacred Heart. Sie entstammt einer reichen Familie und hatte des Öfteren eine Beziehung mit J.D., die aber erst in der 8. Staffel richtig funktionierte. Zusammen haben sie eine Tochter. Ihre Art, wie sie sich verhält und auftritt, kann als "neurotisch" und "mädchenhaft" empfunden werden. Ab der 5. Staffel hatte sie eine Beziehung mit dem Assistenzarzt Keith, den sie aber in der 7. Staffel, kurz vor ihrer Hochzeit, verließ.
Square Carla
Carla Espinosa war ab der 6. Staffel Oberschwester im Sacred Heart, ist nun aber Vollzeitmutter. Carla lässt sich als "streng" und "willensstark" bezeichnen, da sie gerne den "Chef" spielt. 11 Jahre nachdem sie am Sacred Heart anfing, heiratete sie in der 3. Staffel den Chirurgen Turk, behielt aber ihren Nachnamen, da sie sehr stolz auf ihre Herkunft ist. Zusammen haben die beiden 2 Kinder, Isabella Turk und ein weiteres Kind. In der 9. Staffel taucht sie nicht mehr auf.
Square Cox
Dr. Perry Cox ist der Chefarzt des New Sacred Heart. Er war der sarkastische und zynische Mentor von J.D. und hat diesen oft mit Mädchennamen versehen. Er ist ein sehr guter Arzt, jedoch ist ihm das Wohl der Klinik egal. Ihm geht es immer erst um das Wohl der Patienten und somit lag er auch immer mit Dr. Kelso im Clinch. Er hat 2 Kinder (Jack und Jennifer) mit seiner Ex-Frau Jordan, mit der er über die Jahre hinweg eine On/Off-Beziehung hat. Nach dem Abriss des Sacred Heart lehrt er neben seiner Tätigkeit als Chefarzt auch noch an der Winston Universität.
Square Kelso
Dr. Robert Kelso war lange der Chefarzt des Sacred Heart, bis er unfreiwillig in den Ruhestand geschickt wurde. Aber anstatt das Sacred Heart zu verlassen, blieb er fast jeden Tag dort, vor allem weil er bei einem Wettbewerb "lebenslang Gratis-Muffins" im Coffee Bucks gewonnen hat. Zu der Zeit, als er Chefarzt war, kann er als "mürrisch" und "gefühlskalt" und als Erzfeind von Dr. Coxbeschrieben werden. Nachdem er aber in Ruhestand ging, freundeten sich die beiden an. Nachdem seine Frau Enid verstarb, merkte er, dass der Ruhestand nichts für ihn ist und deshalb lehrte er als Professor an der Winston Universität.
Square Hausmeister
Der Hausmeister des Sacred Heart ist eine recht schattenhafte Person, die nur selten die Wahrheit sagt. Jedes Mal, wenn er J.D. sieht, verspürt er den Zwang, ihn zu ärgern. Er foltert ihn, nervt ihn und erzählt ihm Lügengeschichten. Er hat auch genauso unheimliche Hobbys, denn er sammelt eine Armee voll von ausgestopften Eichhörnchen. Manchmal spielt er außerdem den Arzt. Aber er hat auch eine gute Seite, denn in der 8. Staffel heiratete er Lady. An J.D.s letztem Tag im Sacred Heart verrät er ihm, dass er "Glen Matthews" heißt. Was jedoch nicht genau nachgewiesen werden kann, da ihn kurz darauf ein anderer Pfleger "Tommy" nannte. Nachdem J.D. das Krankenhaus dann verließ, war er in der 9. Staffel nur in einem Rückblick zu sehen.

Staffel 9 Bearbeiten

Lucy Bennett ist neu an der medizinischen Fakultät. Sie ist nett und hilfsbereit und will schnell neue Freunde finden. Schnell beginnt sie dann mit ihrem Kommilitonen Cole eine Bettgeschichte, was sich dann später zu einer richtigen Beziehung entwickelt. Sie ist die erste ihrer Familie, die die Chance hat, eine Universität zu besuchen und hat deshalb Druck, freut sich aber auch darüber.
Square Lucy
Cole Aaronson ist ebenso ein Neuling an der Winston Universität. Er ist frech, sehr auffällig und hält sich für den Größten, da sein Vater viel Geld in den Bau des New Sacred Heart gesteckt hat. Er denkt, er wäre der Beste aus seiner Klasse, und versteht nicht, dass es nach Leistungen geht. Nachdem bei ihm Krebs diagnostiziert wurde, und Chirurgen diesen erfolgreich entfernt haben, entscheidet er sich, auch Chirurg zu werden.
Square Cole
Drew Suffin sieht an der Universität seine zweite Chance, da er vor 10 Jahren schon einmal Medizin studierte, aber aus persönlichen und verhaltensauffälligen Gründen das Studium abbrach. Er ist nach einigen Schwierigkeiten nun in einer Beziehung mit Denise, der Studentenberaterin. Von Dr. Cox wird er meistens nur "Nr. 1" genannt, da er ein Musterschüler ist.
Square Drew
Dr. Denise Mahoney war in der 8. Staffel schon Anfängerin im Sacred Heart. Sie ist sehr kaltherzig und emotionslos, auch zu den Patienten. J.D., Elliot und andere Mitarbeiter des Krankenhauses brachten ihr dann bei, wie man richtig mit anderen umgeht. Derzeit ist sie als Studentenberaterin an der Winston Universität tätig, wo sie auch eine Beziehung mit Drew führt.
Square Denise

Besetzung und Synchronisation Bearbeiten

Die deutsche Synchronisation entstand durch die Synchronfirma Arena Synchron GmbH in Berlin. Synchronregisseur fast aller Episoden war Axel Malzacher.

Rolle Darsteller Synchronsprecher
Hauptcharaktere
J.D. Zach Braff Kim Hasper
Elliot Reid Sarah Chalke Ranja Bonalana
Turk Donald Faison Sebastian Schulz
Carla Judy Reyes Tanja Geke
Perry Cox John C. McGinley Bernd Vollbrecht
Robert Kelso Ken Jenkins Friedrich Georg Beckhaus
Hausmeister Neil Flynn Thomas-Nero Wolff
Nebencharaktere
Todd Quinlan Robert Maschio Björn Schalla
Laverne Roberts Aloma Wright Regina Lemnitz
Theodore Buckland Sam Lloyd Hans Hohlbein
Jordan Sullivan Christa Miller Andrea-Kathrin Loewig
Doug Murphy Johnny Kastl Bernhard Völger
Keith Dudemeister Travis Schuldt Tommy Morgenstern
Staffel 9
Lucy Bennett Kerry Bishé Julia Meynen
Cole Aaronson Dave Franco Konrad Bösherz
Drew Suffin Michael Mosley Tim Knauer
Denise Mahoney Eliza Coupe Eva Michaelis

Episoden Bearbeiten

Hauptartikel: Liste der Scrubs-Episoden

Staffel Eins Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 1

Staffel Eins hatte Premiere im Herbst 2001 auf NBC. Die Serie handelt in der ersten Staffel von J.D, seinem besten Freund Turk und Elliot als neue Assistenzärzte im Sacred Heart. Sie thematisiert vor allem die neuen Eindrücke und Gesichter im Krankenhausalltag, denn Turk trifft schnell auf die Krankenschwester Carla Espinosa, mit der er daraufhin eine Beziehung beginnt, und J.D. auf seinen Mentor Dr. Cox, dem außer sich eigentlich alles egal ist. Tag für Tag wird J.D. vom Hausmeister das Leben schwer gemacht, der sich immer wieder neue Ideen ausdenkt, ihn zu ärgern. Mit dem gefürchteten Chefarzt Dr. Kelso haben sie alle auch viel zu tun.

Season 1 iTunes Artwork

Staffel Zwei Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 2

Staffel Zwei fokussiert sich weiterhin auf J.D, Elliot und Turk und deren Arbeit am Sacred Heart. Das Trio muss aber immer mehr in der modernen Medizin alleine zurechtkommen, denn sie tragen schon mehr Verantwortung als ein Jahr davor. Der Hausmeister belästigt aber weiterhin J.D.. Dr. Cox bekommt sein erstes Kind von seiner Ex-Frau Jordan und Turk und Carla hätten fast geheiratet.

Season 2 iTunes Artwork

Staffel Drei Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 3

Staffel Drei erforscht vor allem die neue Einstellung von Elliot, die im Laufe der Staffel viel Selbstbewusstsein erlangt. Von ihrem Freund Sean Kelly trennt sie sich nur wegen J.D, der aber wenig später wieder mit ihr Schluss macht. Carla und Turk heiraten nach einer dreijährigen Beziehung. Dr. Cox und Jordan sind trotz ihrer Scheidung weiterhin in einer Beziehung.

Season 3 iTunes Artwork

Staffel Vier Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 4

Staffel Vier ist die längste Staffel von Scrubs und bringt viele langwierige Geschichten mit sich, darunter, dass Elliot immer noch nicht ganz als Kollegin von Dr. Cox geschätzt wird, sich J.D. und Carla küssen und sich auch sonst am Sacred Heart viel verändert hat. J.D. und Elliot sind nun "Chief Residents", Molly Clock war als Psychiaterin kurzzeitig dort tätig und J.D.s Vater starb.

Season 4 iTunes Artwork

Staffel Fünf Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 5

Staffel Fünf bringt Kim Briggs ans Sacred Heart, die dort schon einmal arbeitete und von J.D. bei ihrem ersten Date geschwängert wird. Elliot beginnt eine Bettgeschichte mit dem Assistenzarzt Keith Dudemeister, in dem sie ihren Traummann findet. Turk und Carla versuchen ein Baby zu machen und Dr. Cox spielt mit dem Gedanken, seine Karriere als Arzt zu beenden.

Season 5 iTunes Artwork

Staffel Sechs Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 6

Staffel 6 ist ein besonderes Jahr für alle Mitarbeiter im Sacred Heart. Turk und Carla haben ihr Baby, Isabella, und Dr. Cox und Jordan haben ein zweites Kind, Jennifer Dylan. Elliot und Keith bleiben weiterhin zusammen und Laverne Roberts stirbt nach einem Autounfall. Dr. Kelso macht sich immer noch unbeliebt und der Hausmeister liefert sich weiterhin mit jedem aus der Klinik eine Schlacht.

Season 6 iTunes Artwork

Staffel Sieben Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 7

Staffel 7 ist wegen dem WGA-Streik 2007-2008 die kürzeste Staffel von Scrubs. Sie handelt von dem Ende der Beziehung zwischen Elliot und Keith und davon, dass Kim Briggs ihr Baby von J.D. bekommt und der Hausmeister tatsächlich eine Freundin, Lady, hat. Dr. Kelso ist gezwungen, in Rente zu gehen - ihm wurde zwar eine Verlängerung angeboten, er lehnte sie jedoch ab.

Season 7 iTunes Artwork

Staffel Acht Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 8

Staffel 8 ist die letzte Staffel von Scrubs, so wie "wir sie kennen". Bill Lawrence wechselte mit der gesamten Belegschaft zu ABC, wo Scrubs fortan ausgestrahlt wurde. Dr. Kelso kommt weiterhin jeden Tag in den Coffee Bucks, J.D. hat alle Hände voll mit seinen Assistenzärzten zu tun und gibt gleichzeitig der Beziehung mit Elliot eine neue Chance. J.D. verlässt am Ende des Jahres das Krankenhaus und wechselt an das St. Vincent Hospital, gleichzeitig wird Turk Chefchirurg. Sogar Ted findet eine Freundin, Gooch.

Season 8 iTunes Artwork

Staffel Neun Bearbeiten

Hauptartikel: Staffel 9

Staffel 9 ist die letzte Staffel von Scrubs und die zweite von ABC. Die Handlung konzentriert sich nun auf die neuen Medizinstudenten Lucy Bennett, Cole Aaronson und Drew Suffin, die alle an der Winston Universität studieren. Denise Mahoney ist nun als Studentenberaterin tätig. Dr. Cox und Turk unterrichten beide als Professoren an der Uni, zeitweise auch J.D. und Dr. Kelso. Die Erzählperspektive ändert sich von "Mein/e" zu "Unsere/e".

Season 9 iTunes Artwork

Scrubs: Interns Bearbeiten

Hauptartikel: Scrubs: Interns

Die Assistenzärztin Sunny führt mit ihrem Videotagebuch durch das Sacred Heart und trifft dort auf altbekannte Gesichter, aber auch auf ihre neuen Mitschüler. Sie dreht zusammen mit dem Hausmeister und Ted die Sitcom Legal Custodians.

Produktion Bearbeiten

Hauptartikel: Produktion
Hauptartikel: Scrubs im Detail
Doozer
Doozer produzierte jede Folge von Scrubs. Die Produktionsfirma wurde von Bill Lawrence gegründet.
ABC Studios
Jede Episode von Scrubs wurde von den ABC Studios, der Schwesterfirma von ABC, produziert.
NBC
NBC strahlte die ersten 7 Staffeln von Scrubs aus, bis es im Jahre 2008 zu einem Autorenstreik kam und NBC die Serie absetzte. Danach führte ABC die Serie fort.
ABC
Nachdem NBC Scrubs absetzte, übernahm ABC die Serie für die 8. und 9. Staffel.
180px-Sacred Heart entire building
Nachdem das North Hollywood Medical Center im Jahre 1998 geschlossen wurde, diente es für die ersten 8 Staffeln als Drehort für Scrubs.
Culver Studios
Die Culver Studios in Culver City dienten als Schauplatz für die 9. Staffel von Scrubs.
Das größte Muppet Weihnachtsspektakel aller Zeiten
In dem 2002 entstandenen Fernsehfilm Das größte Muppet Weihnachtsspektakel aller Zeiten haben auch Darsteller von Scrubs eine Rolle.

Entstehungsgeschichte Bearbeiten

Hauptartikel: Entstehungsgeschichte von Scrubs

Die Idee zur Umsetzung hatte Bill Lawrence. Inspiriert wurde er, neben seinen eigenen Gedanken, von seinem Studienfreund Jonathan Doris, Namenspatron von J.D. und dem Buch.

Intro Bearbeiten

Hauptartikel: Intro

Superman ist der Titelsong von Scrubs und ein Song der Band Lazlo Bane. Das Gitarrenriff, welches bei vielen Szenenwechseln zu hören ist, stammt aus Free Bird von Lynyrd Skynyrd.

Dreharbeiten Bearbeiten

Schauplätze Bearbeiten

In der Serie ist das Sacred Heart Hospital ein innerstädtisches Lehrkrankenhaus, das sich irgendwo in den Vereinigten Staaten befindet und von Whitaker Chambers Unternehmen betrieben wird. Geleitet wird die Klinik bis zum Ende der 7. Staffel von Robert Kelso, später wird Perry Cox neuer Chefarzt. Mitglieder des Aufsichtsrats sind Jordan Sullivan, Mr. Summers, Mr. Swatt, Mrs. Slobin, Mr. Franks, Mrs. Warner, und Mr. Zerbo. Die ersten acht Staffeln von Scrubs wurden vor Ort im North Hollywood Medical Center gefilmt. Für die 9. Staffel der Serie zog man nach Culver City zu den Culver Studios.

North Hollywood Medical Center
North Hollywood Medical Center
GermanChampionHinzugefügt von GermanChampion

Format Bearbeiten

Im Gegensatz zu vielen anderen Serien desselben Genres, verzichtete Scrubs auf die Benutzung einer Multikamera-Technik, bei der Szenen gleichzeitig aus unterschiedlichen Blickwinkeln aufgenommen werden. Stattdessen wurde nur eine einzige verwendet; ähnlich wie bei Kinoproduktionen. Zwar entstanden daraus eine höhere Drehzeit und gestiegene Produktionskosten, jedoch war dadurch mehr Kreativität beim Schnitt zugelassen.

Ein weiteres besonderes Merkmal ist der Verzicht auf eingespieltes Gelächter, wie es bei den meisten Sitcoms auftaucht. Eine Ausnahme ist dabei die Episode "Meine Sitcom", die im Multikamera-Technik-Verfahren aufgenommen wurde und eingespielte Lacher enthält. Bis zuletzt wurde laut Chef-Kameramann John Inwood auf eine HD-Kamera verzichtet und stattdessen mit einer Aaton XTR prod Super16 gefilmt. Die ersten sieben Staffeln wurde im traditionellen 4:3-Format veröffentlicht, die 8. und 9. nicht.

Absetzung der Serie Bearbeiten

Am 14. Mai 2010 wurde offiziell bekannt gegeben, dass die Serie abgesetzt ist. Die finale Episode der 9. Staffel wurde in den Vereinigten Staaten am 17. März 2010 ausgestrahlt. Fünf Tage danach, also am 22. März, gab Zach Braff über Facebook bereits bekannt, dass die neunte Staffel die letzte gewesen sei.

Many of you have asked, so here it is: it appears that "New Scrubs", "Scrubs 2.0", "Scrubs with new kids", "Scrubbier", "Scrubs without JD" is no more. It was worth a try, but alas... it didn't work. zbZach Braff
Viele von euch haben gefragt, also hier die Antwort: Ss scheint, dass "New Scrubs", "Scrubs 2.0", "Scrubs mit neuen Kindern", "Scrubbier", "Scrubs ohne JD" nicht mehr ist. Es war einen Versuch wert, aber leider ... hat es nicht funktioniert. zbZach Braff

Auszeichnungen Bearbeiten

Hauptartikel: Auszeichnungen und Nominierungen von Scrubs

Scrubs erhielt viele Auszeichnungen und Nominierungen. Für den wichtigsten US-amerikanischen Fernsehpreis Emmy war 2002 der Cast von Scrubs nomiert, ebenso wie die Regie aus der Folge Meine Lieblingspatientin. Erneut nominiert wurden die Darsteller 2003 und 2004, ebenso der Schnitt und das Drehbuch für die Folge Meine Schuld. Im Jahre 2005 gewann Scrubs die Auszeichnung Bester Schnitt einer Serie für die Folge Meine Sitcom. Auch einzelne Darsteller, wie Zach Braff (Beste Hauptrolle in einer Comedyserie) und Donald Faison (Bester Schauspieler einer Comedyserie) wurden nominiert. Dabei konnten Judy Reyes und John C. McGinley auch Preise gewinnen.

Ausstrahlung Bearbeiten

Hauptartikel: Länder, die Scrubs ausstrahlen
Hauptartikel: Ausstrahlung von Scrubs

Scrubs wurde in über 30 Ländern der Welt ausgestrahlt, darunter auch erfolgreich in ihrem Produktionsland USA und Deutschland, wo es noch heute bei ProSieben ausgestrahlt wird.

Auswirkung auf das Fernsehen und die Polkultur Bearbeiten

Hauptartikel: Scrubs in der Popkultur

Mit der Mischung aus Drama- und Comedyserie war Scrubs Vorlage für z.B. Greys Anatomy und dank der Rolle des Dr. Cox auch für Dr. House.

Trivia Bearbeiten

  • 2011 kam das Spiel zu Serie auf den Markt. Es ist mobil auf dem Android-Betriebssystem nutzbar.

Bedeutung des Titels Bearbeiten

Der Titel Scrubs setzt gezielt auf Mehrdeutigkeit.

  • Im Original Englischen bezeichnet "Scrubs" die Berufskleidung von Chirurgen. Das wiederum ist auf das englische Wort von "schrubben", "to scrub", zurückzuführen.
* In vielen anderen Krankenhäusern werden die "Scrubs" auch vom restlichen Personal getragen (Arbeitskleidung im Sacred Heart).
  • Daneben bedeutet Scrub in der Umgangssprache der amerikanischen Version des Englischs so viel wie "Anfänger" oder "Versager", vor allem in sexuellem Kontext.