Fandom

Scrubs-Wiki

Unsere weißen Kittel

1.625Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wer nicht kämpft, hat schon verlorenDrew

"Unsere weißen Kittel" ist die 7. Episode der neunten Staffel von Scrubs.

Handlung Bearbeiten

Lucy und Elliot reden eines Tages beim Yoga im Garten darüber, dass die Studenten nur an sich denken, und Lucy deshalb niemandem vertrauen kann. Danach kündigen Dr. Cox und Dr. Kelso im Hörsaal an, dass die alljährliche Weiß-Kittel-Zeremonie ansteht und dort sie vor den Familie ihre Laborkittel überreicht bekommen. Um die Studenten die auf der Zeremonie sprechen sollen auszuwählen, fragt Dr. Cox jeden einzeln in seinem Büro. Lucy bereitete sich besonders auf das Gespräch vor, in dem Dr. Cox aber nur fragt, warum sie Ärztin werden will. Er sagt ihr auch, dass er es sich zur Lebensaufgabe machen würde, sie aus dieser Fakultät zu werfen.
9.7 - Ärzte werden.jpg

Lucy fragt Elliot und Denise um Rat

Auch Gespräche mit Elliot und Denise bringen sie nicht weiter, da sie gefragt hatte, warum sie Ärzte werden wollen, aber nur blöde Antworten darauf gaben. Kurz vor der Zeremonie sagte sie dann Dr. Cox, warum sie Ärztin werden möchte. Kurz vor der Zerenomie findet Lucy dann die "perfekte Antwort". Cole und Drew Suffin|Drew Suffin|Drew gehören zu den Leuten, die ausgewählt wurden, bei der Zeremonie zu sprechen. Doch vor allem Cole ist scharf darauf Drew auszustechen, um als Redner aufzutreten. Doch als dann Cole sich und Drew vergleicht, und sagt, dass sie gleich sind, rastet Drew aus und drückt ihn gegen die Wand. Dr. Kelso und Dr. Cox wählen dann Drew als Festredner aus, was Cole gar nicht passt. Doch Drew will gar kein Festredner sein, das weiß jedoch Cole nicht, und so kommt es, dass er Turk aus Rache ein Video zeigt, in dem die Kittel-Zeremonie von vor 10 Jahren gezeigt wird, als Drew das erste Mal Medizin studiert hat. In dem Video sieht man Drew ausrasten und herumschreien, dass die Studenten ihre Kittel nicht verdient hätten und nur er etwas draufhat. Sein Satz "Wer nicht kämpft, hat schon verloren", den er im Video nennt, wurde ab diesem Moment überall und zu jeder Zeit in der Uni gesagt, um Drew zu ärgern. Um diesem ein Ende zu setzen, beschließt Dr. Cox den Unruhestifter in einen Raum einzusperren, den Captain Duncook bewachte.
9.7 - Drew vor 10 Jahren.jpg

Drew Suffin|Drew Suffin|Drew vor 10 Jahren

Im OP erzählt Turk Drew, dass er vor 9 Jahren auch einen Fehler machte, sich aber deswegen nicht fertig macht, und jeder eine zweite Chance verdient. Daraufhin beschließt Drew nun doch als Festredner aufzutreten. In der anschließenden Zeremonie bedankt sich Drew erst bei seinen Dozenten, Mentoren und Studenten, dass es toll ist mit ihnen zu arbeiten und beendet die Rede mit einem Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Wiederkehrende Themen Bearbeiten

Tagträume und Fantasien Bearbeiten

9.7 - Pferde hassen Menschen.jpg

Pferde hassen Menschen

  • Lucy: Lucy stellt sich vor, dass die Menschen den Pferden das Sprechen beigebracht haben und so sich herausgestellt hat, dass Pferde keine Menschen mögen.

RückblendenBearbeiten

  • Um einen Konkurrenten auszustechen, spricht Cole laut vor einem Lost-Fan, dass die Serie abgesetzt wurde und die letzten Folgen nicht gezeigt werden.
  • Drew Suffin|Drew Suffin|Drew will einem anderen Medizinstudenten nicht helfen-
  • Drew Suffin|Drew Suffin|Drew erinnert sich, wie er früher in der Fakultät andere Schüler austrickste, um sich einen eigenen Vorteil zu verschaffen. Trotzdem wurde er nicht zum Hauptredner der Kittel-Zeremonie gewählt, was ihn wütend machte und er die Bühne stürmte.

Duncook & Underhill-StoryBearbeiten

Dr. Cox ist sauer auf Cole, weil er jedem das Video von Drew zeigte, und gibt deswegen Captain Duncook den AUftrag, Cole nicht aus der Tür zu lassen und wenn er es versucht, ihn nierderzustrecken.

Gastdarsteller Bearbeiten

Joseph.png

Tony Tambi als Joseph

Trivia Bearbeiten

  • Elliot erzählt, dass sie von J.D. unter einem Weihnachtsbaum schwanger wurde.
  • Elliot wurde Ärztin, weil ihre Eltern sie dazu zwangen, sie wollte aber eigentlich Turnerin werden.
  • Denise wurde Ärztin, weil sie auf Geschwüre steht.
  • Lucy erwähnt Michael Bolton, der mit Dr. Cox in einem Zimmer war und Dr. Cox ihn hasst. Das ist eine Anspielung auf den Film Alles Routine, in dem John C. McGinley den Charakter Bob Slydell verköpert und der Michael Bolton liebt.

Bilder Bearbeiten

Episoden der neunten Staffel

1. "Unsere erste Vorlesung"
2. "Unser Trinkerfreund"
3. "Unsere Vorbilder"
4. "Unsere letzten Geschichten"

5. "Unsere Blutsauger"
6. "Unsere Besten"
7. "Unsere weißen Kittel"
8. "Unsere schrägen Paare"
9. "Unser Babymoon"

10. "Unser Spickzettel"
11. "Unsere Höllenwoche"
12. "Unsere Fahrkünste"
13. "Unser Dankeschön"

Siehe auch: Staffel Eins | Zwei | Drei | Vier | Fünf | Sechs | Sieben | Acht | Neun | Scrubs: Interns | Liste aller Episoden